Der große Trip - Wild - 2014 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©20th Century Fox

Der große Trip - Wild

OriginaltitelWild
GenreBiographie, Drama
Land & Jahr USA 2014
FSK & Länge ab 12 Jahren • 115 min.
KinoDeutschland
Anbieter20th Century Fox
Kinostart15.01.2015
RegieJean-Marc Vallée
DarstellerBrett Barron, Tony Doupe, Sara Bailey, Joseph Thomas Bailey, Zackry Ayres, Dylan Wayne Lawrence
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenAwardsNewsTrailerGalerienInterviewDVDsbewerten

Reese Witherspoon wandert quer durch die USA

Cheryl Strayed (Reese Witherspoon) ist Anfang 20 und hat schon so einige Schicksalsschläge hinter sich. Ihre Mutter stirbt mit gerade mal 45 Jahren an Lungenkrebs. Bald darauf zerbricht ihre Ehe. Die junge Frau verfällt dem Heroin, führt ein exzessives Leben, schläft wahllos mit Männern. Dann trifft die Kellnerin eine radikale Entscheidung. Sie packt die Koffer und begibt sich auf eine 2.000-Kilometer-Wanderung entlang des Pacific Crest Trails. Schon bald bereut Cheryl die Entscheidung, denn sie bekommt es mit Erbarmungslosigkeit der wilden Natur zu tun. Sie will jedoch nicht aufgeben, schließlich soll Naturerfahrung den Beginn ihres neuen Lebens einläuten.
Das Abenteuerdrama "Der große Trip - Wild" erzählt die wahre Geschichte der US-Autorin Cheryl Strayed, die Mitte der 1990er Jahre eine lebensgefährliche Wanderung entlang der Westküste der USA unternimmt und sich so aus einer existenziellen Lebenskrise befreit. Ihre Erfahrung hat sie in den Memoiren "Wild: From Lost to Found on the Pacific Crest Trail" verarbeitet und damit die perfekte Vorlage für die ambitionierteste Rolle Reese Witherspoons geliefert.

Die 1976 geborene Schauspielerin feiert mit der Komödie "Natürlich blond!" ihren großen Durchbruch. Danach wird sie auf die Rolle der niedlichen Blondine festgelegt. Erst mit dem Biopic "Walk the Line" schafft sie es, sich von dem Image zu lösen. Dennoch bleibt Witherspoon auch nach dem Oscar-prämierten Auftritt mit den Rollenangeboten unzufrieden. Die Konsequenz: Sie gründet eine Produktionsfirma, um sich fortan als Produzentin selbst auf die Suche nach interessanten Stoffen und vor allem starken Frauenfiguren zu machen.

Mit Erfolg. Aus der Filmschmiede Pacific Standard entspringt nicht nur "Der große Trip - Wild", sondern im gleichen Jahr auch David Finchers Psychothriller "Gone Girl - Das perfekte Opfer", in dem ebenfalls eine starke, charakterlich ambivalente Frau im Zentrum der Handlung steht. Dem finanziellen und künstlerischen Erfolg der Literaturverfilmung geht jedoch eine herbe Enttäuschung für Witherspoon voraus. Die Koproduzentin des Films wollte eigentlich auch die Hauptrolle übernehmen, verliert diese aber nach dem Einspruch des mächtigen Regisseurs an Rosamund Pike.

In "Der große Trip - Wild" holt die ambitionierte Schauspielerin nach, wie sie bei "Gone Girl" verpasste. Die Figur der Cheryl Strayed bringt Witherspoon jedoch bald an die Grenze ihres Berufes. Bei den Dreharbeiten in der unberührten Natur Nordamerikas muss sie nicht nur zahlreiche physische Strapazen über sich ergehen lassen. Auch die freizügigen Sex- und Drogenszenen stellen sie vor eine neue Herausforderung.

Vor allem letzterer Umstand lässt Witherpoon so sehr an dem Part zweifeln, dass sie ihn bald wieder abgeben will. Gut, dass sie es sich anders überlegt hat. Nach Meinung vieler Kritiker hat sie mit der Rolle den vorläufigen Höhepunkt ihrer Karriere erreicht. Anfang 2015 wird sie für ihre Leistung für einen Golden Globe als beste Schauspielerin in einem Drama nominiert und als sichere Oscar-Kandidatin gehandelt.
Der große Trip - Wild

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Trailer: 

"Der große Trip - Wild": Offizieller deutscher Trailer

Cheryl Strayed (Reese Witherspoon) hat nach dem Krebstod ihrer Mutter und ihrer Scheidung den Tiefpunkt ihres jungen Lebens erreicht. Sie führt ein...  Clip starten
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
"Der große Trip - Wild" erzählt die wahre Geschichte der US-Autorin Cheryl Strayed, die Mitte der 1990er Jahre eine lebensgefährliche Wanderung durch den rund 2.000 Kilometer... mehr
Bilder vom Set der Bestsellerverfilmung "Der große Trip - Wild" mit Laura Dern, Hauptdarstellerin Reese Witherspoon, Kameramann Yves Bélanger und Regisseur Jean-Marc Vallée. mehr
Powerfrau Reese Witherspoon

Interview:  Powerfrau Reese Witherspoon

Mit der Komödie "Natürlich blond!" gelingt Hollywoods Powerfrau Reese Witherspoon der große Durchbruch. Die Hauptrolle einer Blondine,...
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenAwardsNewsTrailerGalerienInterviewDVDsbewerten
© 2018 Filmreporter.de