Warner Bros. Pictures
Reese Witherspoon

Reese Witherspoon

Geboren
22. März 1976
Bürg. Name
Laura Jean Reese Witherspoon
Tätig als
Darstellerin, Produzentin
Links
IMDB
Kontakt / Agentur
Reese Witherspoon
c/o LBI Entertainment
2000 Avenue Of The Stars, 3rd Floor, North Tower
Century City, CA 90067
USA
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
8,4 (18 User)
Reese Witherspoon: Filmografie
Produzent:
2022
Der Gesang der Flusskrebse (Mystery • USA)
2020
Legally Blonde 3 (Komödie • USA)
2019
The Morning Show (TV-Serie • USA)
2017
Big Little Lies (TV-Serie • USA)
Reese Witherspoon: Vita
Reese Witherspoon wird in New Orleans, Louisiana geboren. Die Darstellerin heiratet 1999 ihren "Eiskalte Engel"-Kollegen Ryan Phillippe, von dem sie zwei Kinder bekommt. Acht Jahre später lassen sich die beiden scheiden. Nach einer Beziehung mit Jake Gyllenhaal tritt sie 2011 mit Schauspielagent Jim Toth vor den Traualtar.

Auf der Leinwand stellt Witherspoon in Filmen wie "Natürlich blond!" ihr komödiantisches Talent unter Beweis. Die Hauptrolle einer Blondine, welche die Werte des Feminismus für sich entdeckt, verweist auf das künftige Rollenprofil der Schauspielerin: starke Frauenfiguren in unbequemen Filmen. Um an solche Rollen zu gelangen, gründet Witherspoon ihre eigene Produktionsfirma. "Der große Trip - Wild" gehört neben "Gone Girl - Das perfekte Opfer" zu den ersten Projekten dieser neuen Filmschmiede.

Dass die Schauspielerin auch in ernsten Rollen Kritik und Publikum begeistern kann, zeigt sie unter anderem an der Seite von Joaquin Phoenix im Johnny Cash-Biopic "Walk the Line". Für ihre Rolle als June Carter Cash wird sie 2006 mit dem Oscar als beste Hauptdarstellerin ausgezeichnet.
Reese Witherspoon: Preise
2006
Beste Hauptdarstellerin (Best Performance by an Actress in a Leading Role)
Academy of Motion Picture Arts and Sciences (Oscar-Verleihung)
Oscar Special
Walk the Line
Orig.-Titel: Walk the Line
USA • 2005
2015
Nominierung Beste Hauptdarstellerin (Best Performance by an Actress in a Leading Role)
Academy of Motion Picture Arts and Sciences (Oscar-Verleihung)
Oscar Special
Der große Trip - Wild
Orig.-Titel: Wild
USA • 2014
Reese Witherspoon: Interviews
'Respekt muss man sich verdienen'
Powerfrau Reese Witherspoon
Mit der Komödie "Natürlich blond!" gelingt Hollywoods Powerfrau Reese Witherspoon der große Durchbruch. Die Hauptrolle einer Blondine, welche die Werte des Feminismus für sich entdeckt, verweist...
Reese Witherspoon über das verflixte 7. Jahr
Wir sind wie ein Paar Socken
Eigentlich stand Reese Witherspoon immer schon im Rampenlicht: Mit sieben begann sie zu modeln, wechselte später ins Schauspielfach und wurde mit Filmen wie "Eiskalte Engel" oder "Natürlich blond!"...
Reese auch im zweiten Teil in Pink
Der Durchbruch kam natürlich Blond
Als vor zwei Jahren "Natürlich blond!" die Kinocharts eroberte, wurde Hauptdarstellerin Reese Witherspoon mit Julia Roberts und das Filmphänomen mit "Pretty Woman" verglichen. Zu "Pretty Woman gab...
Reese Witherspoon: Starbiographie
Aus dem tiefen Süden in Hollywood hoch hinaus
Reese Witherspoon: Blondinen bevorzugt
Am Anfang ihrer Karriere musste sich Reese Witherspoon mehr als einmal anhören, sie sei weder sexy noch hübsch noch intelligent genug, um eine erfolgreiche Schauspielerin zu werden. Sie wäre zu...
Reese Witherspoon: News
Shailene Woodley in Drama "After Exile" Shailene Woodley neben Shia LaBeouf und Robert De Niro in Drama "After Exile" dabei.
Shailene Woodley jagt Serienkiller in "Misanthrope" Shailene Woodley macht in "Misanthrope" als Polizistin Jagd auf einen Serienkiller.
Julianne Moore spielt in Apples Serie "Lisey's Story" mit Julianne Moore spielt in Apples Serienadaption von Stephen Kings Roman "Lisey's Story" mit.
Trailer zu Filmen mit Reese Witherspoon
Reese Witherspoon: Galerie
Der große Trip - Wild: Setbilder Bilder vom Set der Bestsellerverfilmung "Der große Trip - Wild" mit Laura Dern, Hauptdarstellerin Reese Witherspoon,...
2022