Warner Bros. Pictures
Extreme Rage

Extreme Rage

Originaltitel
A Man Apart
Genre
Krimi, Thriller
Land /Jahr
USA 2003
 
110 min, ab 16 Jahren (fsk)
Medium
Kinofilm
Kinostart
28.08.2003 ( Kino Deutschland | Kino Schweiz ) bei Warner Bros. Pictures
Regie
F. Gary Gray
Darsteller
Rachel Sterling, Cristina LaMonica, Sonia Enriquez, Kristin Eckert, Azalea Davila, Charlie Curtis
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
7,5 (4 User)
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenNewsTrailerGalerieKritikDVDsbewerten
Vin Diesel als Drogenfander gegen das Verbrechen
DEA-Agent Sean Vetter soll Diesel mit seinem ehemaligen Gang-Partner Demetrius Hicks (Larenz Tate) einen Drogenkrieg beenden. Es hat Jahre gedauert den mexikanischen Kartellboss Memo Lucero (Geno Silva) ins Gefängnis zu bekommen. Den frei gewordenen kriminellen Raum wird von einem mysteriösen Gangsterboss namens Diablo gefüllt. Er erobert das Machtvakuum mit brachialer Gewalt und großer Skrupellosigkeit. Der führsorgliche Ehemann und Vater Vetter mutiert zum brutalen Racheengel, als Diablo seine Frau von einem Killer ermorden lässt.
Vin Diesel ist im Actionfach seit langem zu Hause. "A Man Apart" wurde vor seinem Megaerfolg "xXx - Triple X" gedreht, der Starttermin aber mehrfach verschoben. Die Macher waren zunächst vom Erfolg wohl nicht besonders überzeugt. Diesel geht in dem ursprünglich unter dem Titel "Diablo" geplanten Filmprojekt härter und kompromissloser zu Werk, das eingefleischte Actionpublikum wird es freuen.
Warner Bros. Pictures
Videoclip:
"A Man Apart" wurde vor Vin Diesels Megaerfolg "xXx - Triple X" gedreht aber immer wieder... 
Galerie:
Vin Diesel ist im Actionfach seit langem zu Hause. "A Man Apart" wurde vor seinem Megaerfolg "xXx - Triple X" gedreht aber immer wieder geschoben. Als DEA-Agent Sean Vetter soll...
Kritik:
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenNewsTrailerGalerieKritikDVDsbewerten
2021