Ben is Back - 2018 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Tobis Film

Ben is Back

OriginaltitelBen is Back
GenreDrama
Land & Jahr USA 2018
FSK & Länge 103 min.
KinoDeutschland
AnbieterTOBIS Film
Kinostart10.01.2019
RegiePeter Hedges
DarstellerJulia Roberts, Lucas Hedges, Courtney B. Vance, Kathryn Newton, Rachel Bay Jones, David Zaldivar
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenGaleriebewerten

Drogendrama mit gereifter Julia Roberts

Als wäre es das selbstverständlichste auf der Welt. Es ist Heiligabend und wie so viele andere Söhne und Töchter besucht auch Ben (Lucas Hedges) am Fest der Liebe seine Familie. Doch seine Mutter Holly (Julia Roberts) weiß, dass sie der Überraschung misstrauen sollte. Denn die vierfache Mutter, die nach der Scheidung mit einem neuen Mann (Courtney B. Vance) zusammenlebt, ist von Ben schon so manches Mal enttäuscht worden. Der 19-Jährige blickt nämlich trotz seiner jungen Jahre auf eine lange Drogenkarriere zurück.

Dabei fing alles ganz harmlos mit einer Sportverletzung an und den Medikamenten, die Ben gegen die Schmerzen nehmen sollte. Nun ist er zurück und behauptet, endlich clean zu sein. Aus der Klinik, in der er sich auf Entzug befindet, habe er über die Feiertage Freigang. Sagt Ben die Wahrheit? Oder ist das Misstrauen gegen den jungen Mann berechtigt? Holly gibt ihm eine Bewährungsfrist. Die zwischen Vertrauen und Argwohn hin und her gerissene Mutter stellt Regeln auf, an die sich ihr Sohn halten soll. Doch weder Regeln noch Kontrolle noch Vorsichtsmaßnahmen können verhindern, dass Ben von seiner Vergangenheit eingeholt wird.
"Ben is Back" markiert die vierte Regiearbeit von Peter Hedges, den man vor allem als Drehbuchautor kennt. Seinen Durchbruch hat er in den 1990er Jahren mit der Drehbuchvorlage zu Lasse Hallströms Tragikomödie "Gilbert Grape - Irgendwo in Iowa". Seine Drehbücher zu "Pieces of April - Ein Tag mit April Burns", "Dan - Mitten im Leben!" und "Das wundersame Leben von Timothy Green" inszeniert er selbst. Die Titelrolle in "Ben is Back" hat Sohn Lucas übernommen, der seit dem preisgekrönten Drama "Manchester by the Sea" zu den gefragtesten Nachwuchsdarstellern Hollywoods gehört. Danach sieht man ihn in preisgekrönten Filmen wie "Lady Bird" "Three Billboards Outside Ebbing, Missouri" und "Der verlorene Sohn".
Ben is Back

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
"Ben is Back" ist von Peter Hedges inszeniert, dem Vater von Hauptdarsteller Lucas. mehr
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenGaleriebewerten
© 2019 Filmreporter.de