Leberkäsjunkie

Originaltitel
Leberkäsjunkie
Genre
Krimi, Komödie
Land /Jahr
Deutschland 2019
 
96 min, ab 12 Jahren (fsk)
Medium
Kinofilm
 
 
Kinostart
01.08.2019 ( D | CH | A ) bei Constantin Film
Regie
Ed Herzog
Darsteller
Sebastian Bezzel, Simon Schwarz, Lisa Maria Potthoff, Enzi Fuchs, Daniel Christensen, Anica Dobra
Links
IMDB
Leberkäsjunkie (2019)Constantin Film
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenTrailerGalerieDVDsbewerten
Armer Eberhofer muss Diät haltend Mord aufklären
So, wie er leibt und lebt, so kennen wir Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) nun schon seit Jahr und Tag. Der Dorfpolizist ist immer in Tiefenentspannung. Dass eine Frau ihn mal aus der Ruhe bringen könnte, etwa wenn Freundin Susi mal wieder etwas Abstand einfordert? Denkste. Selbst die Erziehung des gemeinsamen Söhnchens erledigt Franzl mit stoischer Gelassenheit. Selbstredend, dass ihn auch die Nachricht vom Brand eines benachbarten Hofes nicht aus der Fassung bringt.

Allenfalls ein kleines Detail rund um das Unglück stößt ihm sauer auf. Die Leiche einer Münchnerin rieche doch 'wie ein Schweinsbraten', bemerkt ein Kollege. Die Assoziation ist selbst für den Magen des Leberkäsjunkies zu viel. Die fatalen Folgen: Schwächeanfall, Ohnmacht und die rigorose Order des Arztes, ab sofort eine strenge Diät zu halten. Franz muss sich fügen. Um seine Cholesterinwerte wieder auf Vordermann zu bringen, heißt es jetzt: Gemüse statt Fleisch und Leberkässemmeln – auweia!

Wie soll man sich angesichts von Körper- und Menschenwillkür auf den aktuellen Fall konzentrieren? Der Hof-Brand war alles andere als ein Unfall, wie Franz zunächst vermutet hat. Gebrannt hat es durch Menschenhand. Aber was war das Motiv für die Tat? Sollte der Hof vielleicht einem geplanten Hotelbau weichen? Oder steckt dahinter doch vielleicht ein Eifersuchtsdrama Shakespeare'schen Ausmaßes? Zum Kreis der Verdächtigen jedenfalls gehören bald die Mama das Opfers, Frau Grimm (Anica Dobra), Fußballer Buengo (Castro Dokyi Affum) und ein schwules Pärchen (Robert Stadlober und Manuel Rubey).
Die Erfolgsgeschichte des skurril-liebenswerten niederbayrischen Dorfpolizisten geht in die nächste Runde. "Leberkäsjunkie" ist bereits die sechste Verfilmung eines Romans aus Rita Falks erfolgreicher Franz-Eberhofer-Reihe. Auf rund 3,4 Millionen Kinobesucher allein in Deutschland haben es "Dampfnudelblues", "Winterkartoffelknödel", "Schweinskopf al dente", "Grießnockerlaffäre" und "Sauerkrautkoma" insgesamt bislang gebracht. Selbstredend, dass die meisten Tickets in Bayern gelöst wurden. Tendenz weiter steigend, denn nach "Leberkäsjunkie" warten noch weitere Romane aus der Krimi-Serie, die 2019 bereits aus zehn Teilen besteht.
Leberkäsjunkie (2019)Constantin Film, Bernd Schuller
 
Videoclip:
Schwere Zeiten für Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel). Bei der Ermittlung einer mörderischen... 
Galerie:
"Leberkäsjunkie" ist die sechste Verfilmung aus Rita Falks Eberhofer-Reihe.
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenTrailerGalerieDVDsbewerten
2021