Nirgendwo in Afrika

Nach "Jenseits der Stille" und "Pünktchen und Anton" unterstreicht Caroline Link erneut ihre Ausnahmestellung unter den deutschen Regisseuren. Ihr gänzlich in Kenia gedrehtes Familienepos basiert frei auf Stefanie Zweigs gleichnamigem autobiographischen Roman.

Zum Thema
Nirgendwo in Afrika
Drama Deutschland 2001
Weitere Filmgalerien
2022