FILMREPORTER.DE
Best Entertainment
Filmreporter-RSS

In Produktion

Beverly Hills Cop 3
Paramount Pictures
Axel Foley ermittelt wieder auf der Leinwand
"Beverly Hills Cop 4" bald im Kino
Paramount Pictures möchte das "Beverly Hills Cop"-Franchise nicht wie ursprĂŒnglich geplant im Fernsehen weitererzĂ€hlen, sondern einen vierten Kinofilm realisieren. FĂŒr die Hauptrolle hat bereits Eddie Murphy ("Noch Tausend Worte") zugesagt.
29. Jul 2013: Wie das Filmmagazin Blickpunkt: Film am heutigen 29. Juli 2013 meldet, hat Paramount Josh Appelbaum und André Nemec bereits mit dem Verfassen des Drehbuchs beauftragt. Beide Autoren machten zuletzt mit dem Skript zu "Mission: Impossible - Phantom Protokoll" auf sich aufmerksam.

Paramount entwickelte 2013 unter anderem in Kooperation mit dem Fernsehsender CBS einen Pilotfilm von "Beverly Hills Cop". Die Hauptrolle spielte Eddie Murphy. Trotz des Erfolgs ging das Projekt nicht in Serie.

Die "Beverly Hills Cop"-Reihe spielte weltweit ca. 750 Millionen US-Dollar ein und machte Komiker Eddie Murphy zum Superstar. Der erste Teil entstand unter der Regie von Martin Brest("Rendezvous mit Joe Black") , den zweiten inszenierte Tony Scott ("Unstoppable - Außer Kontrolle"), den dritten John Landis ("Blues Brothers"). Wer Teil vier realisieren wird, steht noch nicht fest.
WeiterfĂŒhrende Infos
Filme
Blues Brothers - Komödie USA, 1978  mehr
Rendezvous mit Joe Black - Fantasy USA, 1998  mehr
Noch Tausend Worte - Komödie USA, 2011  mehr
Stars
John Landis
Tony Scott
Martin Brest
André Nemec
Josh Appelbaum
Eddie Murphy
© 2020 Filmreporter.de