Retronews: Beinahe geschieden | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

RETRO News

Dieter Borsche mit seiner Gattin Ursula
Dieter Borsche hat die Kurve gekratzt

Beinahe geschieden

Der äußerst populäre Nachkriegsschauspieler Dieter Borsche hat gerade noch einmal die Kurve gekratzt. Nicht mit seinem Auto, sondern im Privatleben. Seit 23 Jahren ist er mit der ebenfalls als Darstellerin tätigen Ursula verheiratet. Nun schien ihre Ehe allerdings kurz vor dem Aus. Die Zeitschrift Der Stern erzählt in seiner Ausgabe am 7. September 1957 warum.

Ursula Borsche

Ursula Borsche

Die Ehe ist gerettet
Vor gut zwei Jahren lernte Dieter Borsche, der damals 48 Jahre alt war, die 19-jährige Monika Drum kennen. Im Film "Ich war ein häßliches Mädchen" hatte sie einen kurzen Auftritt und musste folgenden bedeutsamen Satz sagen: "Ach, was ist das für ein reizender Hund!" Seit dieser zeit sah man die beiden immer öfter zusammen, so oft, dass man nicht mehr nur von einem harmlosen Flirt sprechen konnte. Doch nun hat der dreifache Vater die Kurve gerade noch genommen und seine Ehe gerettet. Die Scheidungsanwälte haben die Aktendeckel endgültig zugeklappt, Uschi ihrem Dieter vollends verziehen. Wollen wir hoffen, dass das Paar in zwei Jahren ihre wohlverdiente Silberhochzeit feiern kann.

Zwei Scheidungen - drei Ehen
Die Ehe zwischen Dieter und Uschi Borsche schien zwar im Jahre 1957 erstmals gerettet, doch nur zweieinhalb Jahre später folgte die definitive Scheidung. Der beliebte Theater- und Filmdarsteller schien seinen harmlosen Flirt mit Monika Drum nicht beendet zu haben. 1960er heiratete er die damals 25-jährige Berlinerin. Mit ihr bekam er einen Sohn. Dies war aber nicht Borsches letzte Ehe. 1970 schloss er zum letzten Mal den Bund der Ehe, dieses Mal mit Schauspielerin Ulla Willick. Mit ihr lebte Dieter Borsche bis zu seinem Tod 1982 in Nürnberg.
Andrea Niederfriniger, Filmreporter.de - 19. März 2014
Newsübersicht: KinoFestivalDVDStarsKurznewsRetroNews

Zum Thema

Porträt zu Dieter Borsche

Dieter Borsche

Darsteller
Während des Zweiten Weltkriegs verletzt, fand Dieter Borsche 1946 eine neue Anstellung im Theater in Kiel. Schon zuvor trat er auf verschiedenen... weiter

Porträt zu Uschi Borsche

Uschi Borsche


weiter
Eine junge Ente watschelt über den Bauch der französischen Schönheit.

Weitere Retronews: Brigitte Bardots wahre Liebe

Im Hinblick auf Männer war das französische Sexsymbol Brigitte Bardot schon immer... weiter
Szene aus "Leinen aus Irland"

Am Set in Österreich

Dreharbeiten werden oft von neugierigen Zuschauern beobachtet. Scharen von Menschen... weiter
Der Meister bei seiner Arbeit auf dem Hochsitz

Die Kunst des Regisseurs

Spricht man von einem Film, so denkt man meist nur an die Schauspieler. Zweifelsohne... weiter
© 2018 Filmreporter.de