Filmreporter-RSS
Kevin Costner
© TOBIS Film

Kevin Costner

Geboren
18. Januar 1955
Bürg. Name
Kevin Michael Costner
Tätig als
Darsteller, Regisseur, Produzent
Links
IMDB
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsMeinungenBewertenPreise

Kevin Costner: Filmografie

2019 
Details   Trailer   Galerie 

2019 
Krimi USA

2018 
Dokumentarfilm Großbritannien

2017 
Details   Trailer   Galerie 

2017 

2016 
Details   Trailer   Galerie 

2016 

2015 
Drama USA
Details   Trailer   Galerie 

2014 
Drama USA
Details   Trailer   Galerie 

2014 
Details   Trailer   Galerie 

2014 
Drama USA
Details   Trailer   Galerie 

2013 
Drama USA
Details   Trailer   Galerie 

2012 
TV-Mehrteiler USA

2012 
Details   Trailer   Galerie 

2010 
Drama USA
Details   Trailer   Galerie 

2009 
Horror USA

2008 
Komödie USA

2007 

2006 

2005 
Romanze USA

2005 

2003 
Dokumentarfilm USA

2003 
Details   Trailer   Galerie 

2002 
Thriller USA

2000 
Action USA

2000 
Thriller USA

1999 

1999 

1998 

1998 
Western USA

1996 
Komödie USA

1995 
Abenteuer USA

1994 
Abenteuer USA

1994 
Western USA

1994 
Dokumentarfilm USA

1993 
Action USA

1993 

1992 
Thriller USA

1992 

1991 

1991 

1990 
Western USA
**** Tipp der Redaktion

1990 

1989 
Kinderfilm USA

1988 
Komödie USA

1987 

1987 
TV-Serie USA

1987 
Thriller USA

1985 

1985 
Action USA

1983 
Drama USA

1982 
Biographie USA

1981 
TV-Show Deutschland

 
Dokumentarfilm

Kevin Costner: Preise

2013 Bester Darsteller in Fernsehfilm oder Mehrteiler (Golden Globe)

Kevin Costner: Vita

Kevin Costners Karriere entwickelt sich nach einer Reihe von Misserfolgen und vielen Hindernissen mit Lawrence Kasdans Western "Silverado". Weitere Kassenhits, insbesondere Brian Brian De Palmas Gangster-Drama "Die Unbestechlichen" im Jahr 1987 führen ihn in Hollywoods erste Schauspielergarde. Superstar-Status erreicht er spätestens mit der Romanze "Bodyguard" und dem Abenteuer-Spektakel "Robin Hood - König der Diebe". Bei dem Western-Epos "Der mit dem Wolf tanzt" führt er 1990 erstmals Regie. Sein Mut wird mit sieben Oscars belohnt. Schließlich gelten Western in diesen Jahren als Kassengift, zumal ein dreistündiges Werk. In den folgenden Jahren halten sich Erfolge und Misserfolge die Waage.


Als epochaler Flop entwickelt sich das 200 Millionen Dollar teure Endzeitspektakel Waterworld", das sowohl vom Publikum als auch von Kritikern verschmäht wird. Nicht besser ergeht es seiner zweiten Regie-Arbeit, dem Science-Fiction-Abenteuer "Postman", das ebenfalls kaum Beachtung findet. Mit dem viel gelobten Western "Open Range - Weites Land" erarbeitet er sich bei den Kritikern wieder einen besseren Ruf. Auch als Schauspieler erholt er sich bald nach diversen künstlerischen und finanziellen Flops. Etwa mit dem ambitionierten Wirtschaftsdrama "Company Men" und dem Superhelden-Franchise "Superman: Man of Steel" sowie "Batman v Superman: Dawn of Justice", in dem er als Supermans Ziehvater zu sehen ist.

Kevin Costner hat drei bereit erwachsene Kinder aus seiner ersten Ehe mit Cindy Silva: Anne 'Annie' Clayton, Lily McCall und Joe Tedrick Costner. Seit 2004 ist er mit der Deutschen Christine Baumgartner verheiratet. Auch aus dieser Beziehung resultieren drei Kinder, Cayden Wyatt, Hayes Logan sowie Grace Avery. Kevin Costners Sohn Liam stammt schließlich aus der kurzen Beziehung mit Bridget Rooney.

Kevin Costner: Interviews

Costner wieder obenauf
Die glorreichen Kapitel von Kevin Costners Karriere begannen nach einer Reihe von Misserfolgen mit Lawrence Kasdans Western "Silverado".... mehr
Beleidigte Leberwurst
Kevin Costner ist beleidigt. Seine Tochter Lily - die mittlere, blonde, hübsche - wird als Schauspieler-Nachwuchs die Miss Golden Globe... mehr

Bewertung abgeben

Bewertung
8,7
 (9 User)

Meinungen

nee..
also die Entdeckung Costners für den Film war definitiv eine der schlechtesten der Menschheit!
- Llewellyn (gelöscht)

Agentur - Autogrammadresse

Kevin Costner
William Morris Agency
151 El Camino Dr. Beverly Hills
CA 90212 USA
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 

Kevin Costner: News

Jared Leto wird von Denzel Washington gejagt
Jared Leto ("Blade Runner 2049") wird für eine Nebenrolle in "Little Things" von John Lee Hancock ("Blind Side - Die... mehr
Kevin Costner und Diane Lane wieder zusammen vor der Kamera
Kevin Costner und Diane Lane werden einmal mehr gemeinsam vor der Kamera zu sehen sein. Die beiden Schauspieler haben sich... mehr
Richard Gere in "Three Christs" dabei
Richard Gere hat sich die Hauptrolle in Jon Avnets "Three Christs" gesichert. Darin bekommt er es als Psychiater mit drei... mehr
James Horner stirbt bei Flugzeugabsturz
Der US-amerikanische Filmkomponist James Horner ist tot. Der zweifache Oscar -Preisträger starb am gestrigen Montag in... mehr
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsMeinungenBewertenPreise
© 2019 Filmreporter.de