Heiko Thiele/ Ricore Text
Annette Frier am Set von "Oma in Roma" in München

Annette Frier

Geboren
22. Januar 1974
Tätig als
Darstellerin
Links
IMDB
Kontakt / Agentur
Annette Frier
Allendorf Bremm Management
Alpener Str. 16
50825 Köln
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
9,0 (2 User)
Annette Frier: Filmografie
Darsteller:
2021
Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull (Drama • Deutschland)
2020
Onward: Keine halben Sachen 3D (Animation/Trickfilm • USA)
2019
Merz gegen Merz (TV-Serie • Deutschland)
2018
Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer (Kinderfilm • Deutschland)
Annette Frier: Vita
Annette Frier ist ein Multitalent. Sie moderiert, schauspielert, spricht Hörbücher und ist seit 2008 auch als Regisseurin tätig. Meist agiert sie in komödiantischen Formaten wie "Switch", "Die Wochenshow" und "Danni Lowinski". Für ihre Rolle als titelgebende Rechtsanwältin in letzterer Serie wird sie 2010 mehrfach ausgezeichnet. Auch privat schaut sich Frier gerne humoristische Werke an. Zu ihren Lieblingskomödien gehört "Die Familie Stone - Verloben verboten!" mit Sarah Jessica Parker.

Die in Köln geborene Frier ist seit 30. August 2002 mit Drehbuchautor und Regisseur Johannes Wünsche verheiratet. Im April 2008 sind die beiden Eltern von Zwillingen geworden.
Annette Frier: Interview
"Komödie ist die Königsdisziplin"
Vielseitige Annette Frier
Annette Frier hat sich mit humorigen Fernsehsendungen wie "Switch", "Schillerstraße", "Die Wochenshow" sowie der Serie "Danni Lowinski" einen Namen gemacht. Als Komikerin betrachtet sich die...
Annette Frier: News
Trailer zu Filmen mit Annette Frier
Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull (2021): Der Trailer Die Welt könnte ihm mit all ihren Verlockungen zu Füßen liegen, wäre da nicht die Kleinigkeit mit dem Geld, das Felix...
Trailer zu "Onward: Keine halben Sachen" Ian Lightfood ist ein ganz normaler, wenn auch sehr schüchterner Elfenjunge.
Jim Knopf und die wilde 13: "Happy Birthday" Clip zum 60. Geburtstag von Michael Ende.
Annette Frier: Galerie
Am Set von "Oma in Roma" Am 17. Mai 2011 besuchte Oma in Roma" in der Münchner Residenz. Unter anderem war Hauptdarstellerin Marianne...
Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull: Die Szenenbilder Daniel Kehlmann fasst Thomas Manns Literaturvorlage zu einer unterhaltenden und kurzweiligen Mischung aus Menage à...
Erste Eindrücke von "Onward: Keine halben Sachen" Mit Spector hat Pixar den erster lesbischen Charakter seiner Firmengeschichte geschaffen.
2022