Filmreporter-RSS
Wolfgang Murnberger
© Majestic Filmverleih

Wolfgang Murnberger

Geboren
13. November 1960
Tätig als
Regisseur, Drehbuch, Produzent
Links
IMDB
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsBewerten

Wolfgang Murnberger: Filmografie

2018 
Komödie Deutschland

2015 

2015 
Komödie Österreich
Details   Trailer   Galerie 

2013 

2012 
TV-Film Österreich

2011 
Drama Österreich
Details   Trailer   Galerie 

2010 
TV-Film Österreich

2008 
Krimi Österreich
**** Tipp der Redaktion
Details   Trailer   Galerie 

2006 
Kinderfilm Österreich
Details   Trailer   Galerie 

2004 
Krimi Österreich

2000 
Komödie Österreich

1994 
Drama Österreich

1990 
Drama Österreich

1970 
TV-Serie Bundesrepublik Deutschland (BRD)

Wolfgang Murnberger: Vita

Der österreichische Regisseur Wolfgang Murnberger erhielt für seine Filme mehrere nationale und internationale Preise. Sein Krimi "Komm, süßer Tod" aus dem Jahr 2000 ist einer der erfolgreichsten Filme in Österreich. Mit Hauptdarsteller Josef Hader und Autor Wolfgang Haas verfilmte er auch "Silentium" und "Der Knochenmann". Bei allen drei Filmen wirkte Murnberger selbst mit und war am Drehbuch beteiligt. Daneben arbeitet er auch fürs Fernsehen und drehte zwei Tatort-Folgen.

Wolfgang Murnberger: Interview

"Wir sind Nestbeschmutzer"
"Der Knochenmann" ist Wolfgang Murnbergers dritte Verfilmung eines Wolfgang Haas Romans. Die Reihe um den Privatdetektiv Simon Brenner... mehr

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Wolfgang Murnberger: News

Tobias Moretti zwischen Lüge und Wahrheit
Seit Ende Juni finden die Dreharbeiten zur BR -Koproduktion "Luis Trenker - Der Schmale Grat der Wahrheit" statt.... mehr
Moritz Bleibtreu in Wiener Kriegsfilm
Vergangenen Dienstag, dem 27. Oktober 2009, haben in der österreichischen Hauptstadt die Dreharbeiten zu Wolfgang... mehr
Mysteriöse Verlosung?
Lieben Sie mysteriöse Mordfälle? Dann ist Wolfgang Murnbergers "Silentium" das Richtige für Sie. Erleben Sie die... mehr
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsBewerten
© 2019 Filmreporter.de