Joe & Max - 2002 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

Joe & Max

Medium: Kauf KaufDVD
OriginaltitelJoe and Max
GenreTV-Film, Drama
Land & Jahr Deutschland/USA 2002
Verkaufsstart    07.10.2004 (Paramount Pictures)
FSK & Länge ab 12 Jahren • 109 min.
RegieSteve James
DarstellerLeonard Roberts, Til Schweiger, Peta Wilson, Richard Roundtree, John Toles-Bey, David Paymer
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenDVDsbewerten

Max Schmeling (Til Schweiger) und Joe Louis (Leonard Roberts) sind in ihrer Zeit absolute Ausnahmesportler. In die Geschichte eingegangen sind sie jedoch aus traurigen Gründen. Der schwarze Sportler Louis hat im rassisch noch sauber getrennten Amerika der 1930er Jahre zunächst wenig Fans - trotz seiner glanzvollen Karriere und dem Weltmeistertitel. Doch als er 1936 gegen den deutschen Boxer Max Schmeling antritt, steht der zweite Weltkrieg bereits als düsterer Schatten über der Weltgemeinschaft. Die US-Nation stellt sich plötzlich geschlossen hinter ihrem bisher nicht sonderlich geliebten Weltmeister. Auch Nazideutschland baut den Fight zu einer nationalen Angelegenheit auf. Die beiden Boxer liefern sich tatsächlich den bis dahin härtesten Kampf der Boxgeschichte. Was keiner für möglich hält tritt ein: Max Schmeling beendet den emotional besetzten Kampf siegreich und schreibt Sportgeschichte. Einige Jahre später folgt die ebenfalls furiose Revanche. Dieses Mal schickt Louis Schmeling jedoch bereits in der ersten Runde auf die Bretter. So erbittert sich die Ausnahmesportler im Ring bekämpfen, so gut verstehen sie sich privat. Denn Schmeling lässt sich vom Naziregime nicht vereinnahmen. Und er erkennt durchaus die politische Brisanz ihrer Kämpfe: "Deine Hautfarbe, dein Land. Meine Hautfarbe, mein Land. Wir waren nie allein im Ring."
Max Schmelings Karriere übersteht den Krieg nicht. 1948 hängt er nach 70 Profikämpfen resigniert seine Boxhandschuhe an den Nagel. Ausgerechnet mit einer Coca-Cola-Lizenz baut er sich hernach eine zweite wieder höchst erfolgreiche Karriere auf. Bis heute ist seine Popularität sowohl in Deutschland als auch in den USA ungebrochen. Regisseur Steve James beschränkt sich nicht auf die sportliche und private Beziehung der Boxlegenden Max Schmeling und Joe Louis aufzuzeigen. Er möchte auch ein authentisches Bild der politischen Umstände der sportlichen Kämpfe zeichnen. Til Schweiger ("(T)Raumschiff Surprise - Periode 1") ist eigentlich eine etwas flachbrüstige Version der Boxlegende. Doch er bereitet sich sowohl mit Schmeling-Biografien als auch mit einem intensivem physischen Training in der Boxhalle auf die Rolle vor. Sein filmischer Counterpart verkörpert Leonard Roberts. "Shaft"-Darsteller Richard Roundtree spielt Louis Trainer.

Bewertung abgeben

Bewertung
6,3
6,0 (Filmreporter)     
 (3 User)

Meinungen

Spät war's!

Ich habe den Film vor einigen Jahren gesehen, bis zum Schluss, obwohl es nicht ganz mein Fall war. Ich hatte Probleme mich zu konzentrieren, und super Interessant war es auch... mehr
20.10.2008 17:54 Uhr - juno
Im Shop

Joe & Max

DVD
Preis: EUR 1,99
Details
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenDVDsbewerten
© 2017 Filmreporter.de