Stars - News, Galerien, Interviews und Features - FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 

César-ausgezeichnete Hebamme

Interview: Catherine Frot zu "Ein Kuss von Beatrice"

Catherine Frot auf der Berlinale ("Ein Kuss von Beatrice")

Die alleinerziehende Hebamme Claire steht vor einem tiefen Einschnitt in ihrem Leben. Die Geburtsklinik, in der sie Jahrzehnte gearbeitet hat, schließt. Und ihr Sohn hat das Haus fürs Studium verlassen. In dieser emotionalen Belastungssituation taucht Beatrice (Catherine Deneuve) wieder auf - ihre langjährige Stiefmutter. Catherine Frot spielt die Hebamme in Martin Provosts "Ein Kuss von Beatrice". Zuletzt sah man die 61-jährige in der Titelrolle in "Madame Marguerite oder Die Kunst der schiefen Töne", dafür wurde sie mit einem César geehrt. weiter

Weitere Interviews:

Robert Gustafsson, Gore Verbinski, Olivier Assayas, Kate Beckinsale, Edward Zwick, Scott Derrickson

Neue Stargalerien

Usain Bolt: "I Am Bolt": Galerie der Dokumentation

weiter


Findet Dorie 3D: Die deutschen Synchronsprecher

Die deutschen Stimmen von Nemo, Dorie und Co. Anke Engelke, Christian Tramitz, Christian Tramitz und Franziska van Almsick, Julian Hannes, Aaron Troschke und Udo Wachtveitl. weiter

Der sichere Weg führt geradeaus

Steven Soderbergh kritisiert Hollywood

Steven Soderbergh verteidigt den guten Deutschen auf der Berlinale PK (2007)

Steven Soderbergh hielt beim San Francisco Film Festival am 27. April 2013 eine Rede, in der er seinem Unmut über das Studiosystem in Hollywood Luft machte. Soderbergh möchte die Studios nicht abschaffen. Er hat selbst Star besetzte Hollywoodblockbuster wie "Ocean's Eleven", "Contagion" oder aktuell "Side Effects - Tödliche Nebenwirkungen" inszeniert. Die heben sich in ihrer Thematik, Figurenzeichnung und Erzählstruktur von anderen Produktionen dennoch ab. Er hätte einfach gern, dass sich die Studios mehr trauen und die Produzenten etwas mehr Ahnung von der Materie haben und neue Projekte nicht nur nach Marketinggesichtspunkten entscheiden. weiter

Weitere Features:

Jason Lee, Tom Hardy, Mia Wasikowska, Kate Winslet, Ryan Gosling, Rupert Grint
Emma Stone lacht bei der Premiere von "The Amazing Spider-Man (3D)"

Starnews

Emma Stones Jahresverdienst

Emma Stone ist die bestverdienende Schauspielerin Hollywoods 2017. Die Oscar-Preisträgerin hat in den letzten zwölf Monaten rund 26 Millionen Dollar verdient. weiter
Cate Blanchett auf der Berlinale 2015

Hexe Cate Blanchett

Cate Blanchett wird für eine Nebenrolle in Eli Roths "The House With a Clock in its Wall". Sie würde darin in der Rolle einer Hexe zu sehen sein. weiter
Matthew McConaughey in "Der dunkle Turm" (The Dark Tower, 2017)

Kinoflop "Der dunkle Turm"

"Der dunkle Turm" kommt weder bei Kritikern noch bei den Zuschauern gut an. In Nordamerika ist Stephen-King-Verfilmung zum vergangenen Startwochenende gefloppt. weiter
Jeanne Moreau in "Diese Liebe - Cet Amour Là"

Jeanne Moreau gestorben

Jeanne Moreau ist tot. Die französische Kinoikone ist gestern im Alter von 89 Jahren in Paris gestorben. Moreau machte sich mit zahlreihen Filmklassikern unsterblich. weiter
John Wick: Kapitel 2 (John Wick: Chapter Two, 2017)

"John Wick"-Universum

Lionsgate will ein cinematic universe aus den "John Wick"- und weiteren Film schaffen. Als nächsten Schritt hat sich das Studio die Rechte zu dem Actioner "Ballerina" gesichert. weiter

Stars im News-Fokus   News

Tom Cruise bei der Presskonference zu "Mission: Impossible - Phantom Protokoll" in Dubai
Tom Cruise
Christopher Nolan bei der Premiere von "Inception" in London
Christopher Nolan
Johnny Depp
Johnny Depp
Cate Blanchett bei der Aufführung von "Cinderella" auf der Berlinale 2015
Cate Blanchett

Über diese Stars haben wir in den letzten drei Monaten am häufigsten berichtet.

© 2017 Filmreporter.de