Aus Liebe zum Volk - 2004 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

Aus Liebe zum Volk

Medium: Leih LeihDVD
OriginaltitelPour l'amour du peuple
GenreDokumentarfilm
Land & Jahr Frankreich/Deutschland 2004
Verleih ab    06.12.2004 (Absolut Medien)
FSK & Länge ab 0 Jahren • 88 min.
RegieEyal Sivan, Audrey Maurion
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten

Im Februar 1990, nicht lange nach dem Fall der Berliner Mauer, wird in der DDR das Ministerium für Staatssicherheit aufgelöst. Unter dem Jubel der ostdeutschen Bevölkerung wird die Stasi zu Grabe getragen, jene Behörde, die jahrzehntelang für die vollständige Überwachung der Bürger verantwortlich war. Major S. war 20 Jahre lang Offizier bei der Stasi und mit der Bespitzelung seiner Mitmenschen beauftragt. Aus Liebe zu seinem Volk, wie er sagt. An seinem letzten Tag im Büro verfasst er einen detaillierten Bericht über seine Tätigkeit, über die Institution, in deren Zentrum er jahrelang aktiv war, über seine Motivationen und seine Überzeugungen.
Die Erinnerungen des Major S. dienen den Dokumentarfilmern Eyal Sivan und Audrey Maurion als subjektiver Bericht aus dem Innern des Spitzelapparats, den sie mit authentischen Zeugnissen der realen Stasi-Arbeit kontrastieren. Der Schauspieler Axel Prahl spricht den Monolog des Majors, dessen Worte mit Filmmaterial aus der Gauck/Birthler-Behörde und privaten Archiven konfrontiert werden: Stasi-Schulungsfilme, Mitschnitte von Verhören und Dokumentaraufnahmen aus der DDR. Ähnlich wie für "Ein Spezialist", ihrem preisgekrönten Film über den Eichmann-Prozess in Jerusalem, recherchierten Sivan und Maurion mehrere Jahre in allen zugänglichen Archiven nach Dokumenten, die eine Auseinandersetzung mit dem Text des Stasi-Majors möglich machen. "Dekonspirieren" wollen sie in "Aus Liebe zum Volk" die Vorgänge, die von den handelnden Person stets bewusst verschleiert wurden. Am Schneidetisch entstand so eine Filmdramaturgie, die den Protagonisten S. mit einer Wirklichkeit konfrontiert, die er selbst nie sehen wollte.

Bewertung abgeben

Bewertung
5,0 (Filmreporter)     
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten
© 2017 Filmreporter.de