Mortal Kombat: Annihilation - 1997 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Warner Bros

Mortal Kombat: Annihilation

Medium: Kauf KaufDVD
OriginaltitelMortal Kombat - Annihilation
AlternativMortal Kombat 2 - Annihilation
GenreFantasy, Action
Land & Jahr USA 1997
Verkaufsstart    28.11.2000 (Warner Home Video)
FSK & Länge ab 18 Jahren • 91 min.
RegieJohn R. Leonetti
DarstellerRobin Shou, Talisa Soto, James Remar, Sandra Hess, Lynn 'Red' Williams, Brian Thompson
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten
DVD Extras: US-Kinotrailer

Fortsetzung der erfolgreichen Videospieladaption

Liu Kang (Robin Shou), Sonya Blade (Sandra Hess) und Johnny Cage (Chris Conrad) haben im entscheidenden Turnier des 'Mortal Kombat' gesiegt und damit die Erde vor der Unterwerfung bewahrt. Allerdings ist das friedliche Leben auf dem blauen Planeten nur von kurzer Dauer. Der gefürchtete Shao Kahn (Brian Thompson) und seine grausamen Kämpfer haben die Tore geöffnet, die ihre Dimension mit der irdischen verbinden. Bleiben diese sieben Tage geöffnet, steht die Vernichtung der Erde bevor. Die menschlichen Helden müssen sich mächtig ins Zeug legen, um die feindliche Truppe in die Schranken zu weisen und die Menschheit erneut zu retten.
Der beachtliche Erfolg des zwei Jahre zuvor erschienen "Mortal Kombat" veranlasst die Macher zu einer Fortsetzung. Bei "Mortal Kombat: Annihilation" übernimmt John R. Leonetti die Regie, der beim ersten Teil noch als Kameramann fungiert hatte. Lediglich Robin Shou, Talisa Soto und Keith Cooke sind erneut in ihren Rollen zu sehen. Der Actionfilm kann mit weltweiten Einnahmen von 51 Millionen Dollar nicht einmal die Hälfte der Umsätze des ersten Teils an den Kinokassen einspielen.

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten
© 2018 Filmreporter.de