Chinese zum Mitnehmen - 2011 | FILMREPORTER.de
Chinese zum MitnehmenInhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenTrailerGalerieDVDsbewerten
© Ascot Elite

Film: Chinese zum Mitnehmen

                             
Medium: Kauf-Blu-ray
OriginaltitelUn cuento chino
GenreKomödie
Land & Jahr Argentinien/Spanien 2011
Verkaufsstart    08.05.2012 (Ascot Elite Home Entertainment)
FSK & Länge ab 12 Jahren
RegieSebastián Borensztein
DarstellerRicardo Darín, Muriel Santa Ana, Ignacio Huang, Javier Pinto, Enric Cambray, Julia Castelló Agulló
Homepage http://www.uncuentochino.com.ar
http://www.chinesezummitnehmen.de
Links IMDB

DVD Extras

Making of • Interviews • Deleted Scenes • Originaltrailer • Trailershow

Inhalt

Eisenwarenhändler Roberto (Ricardo Darín) ist ein notorischer Einzelgänger. Statt mit Freunden auszugehen, baut der Argentinier lieber seine Sammlung von skurrilen Zeitungsberichten aus.

Nicht minder absurd wie manche Artikel, erscheint Roberto die Begegnung mit Jun (Ignacio Huang). Der Chinese steht unvermittelt in seinem Eisenwarengeschäft, versteht aber kein Wort Spanisch. Deshalb muss sich Roberto notgedrungen länger mit dem Kunden auseinandersetzen, als ihm lieb ist. Trotz sprachlicher Barrieren, nähern sich die Beiden schließlich einander an. Langsam versteht Roberto, weshalb der Chinese nach Argentinien gekommen ist...

Kritik

Jeder Zeitungsleser stößt immer wieder auf die skurrilen Nachrichten, die in den Rubriken "Vermischtes" oder "Aus aller Welt" zu finden sind. Zu den bekanntesten gehört die über ein japanisches Fischerboot aus dem Jahr 1997: Dieses wurde durch eine vom Himmel gefallene Kuh versenkt. Diese Geschichte adaptiert Sebastián Borensztein in "Chinese zum Mitnehmen" zu einer gelungenen Komödie. Gekonnt zeigt der Regisseur, wie absurd das Leben sein kann.

Ricardo Darín ("In Ihren Augen") und Ignacio Huang machen als Hauptdarsteller eine gute Figur. Beide beeindrucken durch ihre akzentuierte Mimik und Gestik. Huang sticht besonders hervor, da "Chinese zum Mitnehmen" aus der Sicht des Eisenwarenhändlers erzählt wird. So werden Huangs Dialoge nicht übersetzt oder untertitelt. So kann sich der Zuschauer wie der Eisenwarenhändler auch, lediglich an der Mimik und Gestik des Chinesen orientieren.

Chinese zum Mitnehmen

Bewertung abgeben

Bewertung
6,0 (Filmreporter)     
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 

Galerie Chinese zum mitnehmen

Sebastián Borensztein zeigt in "Chinese zum Mitnehmen", wie absurd das Leben sein kann. Für seine Komödie adaptierte er einen Zeitungsbericht. mehr
Chinese zum MitnehmenInhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenTrailerGalerieDVDsbewerten
© 2014 Filmreporter.de