Mädchen Mädchen! - 2001 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Constantin Film

Mädchen Mädchen!

Medium: Leih LeihDVD
OriginaltitelMädchen Mädchen!
GenreKomödie
Land & Jahr Deutschland 2001
Verleih ab    18.02.2002 (Universum Film)
FSK & Länge ab 12 Jahren • 85 min.
RegieDennis Gansel
DarstellerMax Richter, Diana Amft, Karoline Herfurth, Felicitas Woll, Andreas Christ, Max Riemelt
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten
DVD Extras: Audiokommentare • Nicht verwendete Szenen • Alternatives Ende • Castingszenen der Hauptdarsteller • Storyboard-Vergleich • Fotogalerie • Dokumente von den Dreharbeiten • Produktionsnotizen • Cast & Crew-Infos

Komödie über drei Mädchen auf Orgasmus-Suche

Inken (Diana Amft), Vicky (Felicitas Woll) und Lena (Karoline Herfurth) spielen in derselben Volleyball-Mannschaft. Obwohl sie äußerst unterschiedliche Interessen haben, sind sie die besten Freundinnen. Eines aber haben sie gemeinsam: Keine von ihnen hatte bisher einen Orgasmus. Inkens Freund hat in dieser Beziehung bislang völlig versagt. Vicky hatte zwar schon einige Jungs, aber keinen Höhepunkt. Und Lena ist viel zu schüchtern, um überhaupt an so etwas zu denken. Das soll sich ab jetzt ändern. So stellt sich heraus, dass man zum Orgasmus gar keinen Mann braucht. Ein Fahrrad oder die Frau aus der Margarinewerbung sind viel effektiver.
Die kleinen und großen Probleme der heranwachsenden Mädchen machte sich Regisseur Dennis Gansel zum Thema für sein Kinodebüt mit "Mädchen Mädchen!". Die Komödie lockte 2001 fast zwei Millionen Zuschauer in die Kinos. Die damals noch unbekannten Schauspielerinnen Diana Amft und Felicitas Woll feierten ihren Durchbruch. Mit "Mädchen Mädchen 2 - Loft oder Liebe" gab es erwartungsgemäß eine Fortsetzung, allerdings ohne Gansel. Der widmete sich ernsteren Themen und räumte mit der Literaturverfilmung "Die Welle" 2008 sämtliche Preise ab.
Mädchen Mädchen!

Bewertung abgeben

Bewertung
8,0
 (3 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten
© 2017 Filmreporter.de