Star Trek: The Next Generation Moviebox - 1987 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Paramount Pictures

Star Trek: The Next Generation Moviebox

Medium: Kauf KaufDVD
OriginaltitelStar Trek - The Next Generation Moviebox
AlternativStar Trek: Das nächste Jahrhundert
GenreScience Fiction, TV-Serie
Land & Jahr USA 1987
Verkaufsstart    18.09.2003 (Paramount Pictures)
FSK & Länge ab 12 Jahren • 880 min.
RegieCliff Bole, Les Landau, Winrich Kolbe
DarstellerMichael Dorn, Marina Sirtis, Brent Spiner, Majel Barrett, Wil Wheaton, Colm Meaney
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenNewsGalerieFeatureDVDsbewerten
DVD Extras: Deep Space Nine Pilotfilm "Der Abgesandte" • Star Trek TNG "Journey's End - The Saga Of Star Trek The Next Generation" • Trailer "Deep Space Nine auf DVD" • Star Trek I - Director's Edition Trailer • Star Trek III - Kino Trailer • Star Trek IV - Kino Trailer • Star Trek V - Kino Trailer • Star Trek VI - Kino Trailer • Star Trek IX - Kino Trailer

Zeitloser Klassiker des Science-Fiction-Genres

Die erste Aufgabe des Captains der gerade fertiggestellten Enterprise II, Jean-Luc Picard (Patrick Stewart) ist "Mission Farpoint" (auf DVD 1). Picard soll auf dem Planeten Deneb IV nicht nur seine Crew komplettieren, er hat auch den Auftrag, mehr über Farpoint Station herausfinden, einem Ort an dem der Crew fast alle Wünsche wie im Schlaraffenland erfüllt werden. Doch der Luxus geht auf Kosten einer geheimnisvollen Kreatur. Zunächst macht jedoch ein mächtiger Gegner namens "Q" der unerfahrenen Crew das Leben schwer.

Wenn der Captain eines Raumschiffes nicht nur "In den Händen der Borg" (DVD 1) zu einem der Ihren gemacht wird, sondern auch als deren Führer Locutus den aggressiven Maschinenhybriden bei der Eroberung der Erde assistieren soll, dann gilt für die Crew der Enterprise roter Alarm.

Dass die Enterprise in den "Kampf um das klingonische Reich" (DVD 2) hineingezogen wird, war eigentlich nicht geplant. Nachdem Picard bei der Ernennung Gowrons zum Vorsitzenden des klingonischen Hohen Rates assistieren darf, gerät er zwischen die Fronten eines klingonischen Komplotts. Als sich herausstellt, dass die Familie der Duras sich von den Romulanern unterstützen lässt, wird die Affäre für das Klingonische Reich und die Föderationen zu einem existenziellen Bedrohung.

Sollte es wahr sein, was die Föderation Admiral Spock (Leonard Nimoy) vorwirft? Ist Spock zu den Romulanern übergelaufen, um die erbitterten Feinde der Föderation mit seinem eigenen Volk, den Vulkaniern zu vereinen? Kommt es zu einer "Wiedervereinigung" (DVD 2 der verwandten Welten? Picard und Data (Brent Spiner) begeben sich under cover nach Romulus, um die Wahrheit herauszufinden.

Der Crew der Enterprise droht Gefahr aus dem 19. Jahrhundert (DVD 3) Als Datas Kopf in einer Höhle auf der Erde gefunden wird, begeben sich unsere Helden auf eine Reise in die Vergangenheit des Heimatplaneten der Menschen.

Auf einer "Geheimen Mission auf Celtris III" (DVD 3) soll Picard herausfinden, ob die mit der Föderation verfeindeten Cardassianer hier eine metagenische Waffe entwickeln.

Wer wartet nicht auf den "Moment der Erkenntnis" (DVD 4)? Als Worf auf der Raumstation Deep Space Nine von einem uridianischen Händler die Information erhält, sein Vater wäre nicht ehrenvoll in der Schlacht gestorben, sondern würde in einem romulanischen Gefangenenlager leben, begibt er sich auf eigene Faust auf eine sehr persönliche Reise. Er findet tatsächlich die gefangenen Klingonen, doch die haben sich längst mit den Wärtern arrangiert.

Der Förderation war nach der ersten Auseinandersetzung mit den Borg klar, dass es zu einem neuen Angriff der mächtigen Aggressoren kommen würden, doch trotz der Vorbereitung droht mit dem "Angriff der Borg" (DVD 4) das Ende der Erde als freier Planet.

William T. Riker (Jonathan Frakes), Worf (Michael Dorn), Deanna Troi (Marina Sirtis) und Dr. Beverly Crusher (Gates McFadden) wollen sich in der Alienbar nicht vergnügen. Sie sind auf der Suche nach ihrem verschwundenen Jean-Luc Picard (Patrick Stewart). Der Schreck ist groß als Augenzeugen vom Tod ihres Captains berichten. Doch die Crew will Beweise. Es gilt einen klugen "Schachzug" (DVD 5) zu unternehmen, um über das Schicksal von Picard Klarheit zu erlangen.

Gestern, Heute, Morgen ist für verwirrt wirkenden Picard keine leicht zu beantwortende Frage.. Er hat das Gefühl ständig in seiner eigenen Vergangenheit und Zukunft hin uns her zu springen. Kann er seine Freunde davon überzeugen, dass das Zeitgefüge aus dem Gleichgewicht geraten ist?
Muss man das noch schreiben? Star Trek oder Raumschiff Enterprise wie der deutsche Titel der Science-Fiction-Serie bei uns zunächst lautete, ist seit Jahrzehnten eine Kultmarke. Wer hat nicht in seiner Jugend die faszinierenden Abenteuer von Captain Kirk (William Shatner) und seiner Crew verfolgt? "Star Trek - The Next Generation" nimmt neben neuen Abenteuern einige der ursprünglichen Geschichten erneut auf und lassen Kirks Nachfolger, Captain Jean-Luc Picard (Patrick Stewart) in modernisierter Form wieder durchlebt. Die "Star Trek - The Next Generation Moviebox" beinhaltet alle Doppelfolgen der erfolgreichen Fernsehserie sowie den Pilotfilm der folgenden Star-Trek-Generation "Deep Space Nine".

Natürlich werden sich die Fans auch auf die Specials Features stürzen, aber der größte Mehrwert gegenüber der TV-Version ist neben dem Werbefreien Sehvergnügen in bester DVD-Bild und Tonqualität die englische Originalfassung. Die Dokumentation "Journey's End - The Saga of Star Trek The Next Generation" führt - moderiert von Regisseur Jonathan Frakes - durch sieben Jahre "Star Trek - The Next Generation". Der Besuch hinter den Kulissen ist für Trekkies ein Muss. Die Kino-Trailer der ersten neun Star Trek Spielfilme komplettiert das Bonusmaterial. Science-Fiction Fans werden sich 16 Stunden Science-Fiction Star Trek auf sechs DVDs eingehüllt in veredeltem matt-schwarzen Finish.
Star Trek: The Next Generation Moviebox

Bewertung abgeben

Bewertung
7,5
7,0 (Filmreporter)     
 (2 User)

Meinungen

die serie hat kultstatus! ich find sie cool, auch wenn ich nicht alles daran mag, aber eine zeitlang hab ich sie geguckt. am coolsten fand ich data!!!!!
24.03.2007 20:37 Uhr - juno

Eine Serie, die ich gerne sehe, wenngleich einige Folgen etwas dämlich-anstrengend sind. Die Classic-Serie mit Captain Kirk & Co. ist auch nicht schlecht, aber in der... mehr
22.01.2006 13:26 Uhr - ballbreaker
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
In der "Next Generation" werden Kirk und Spock durch Captain Jean-Luc Picard und dessen Raumschiffcrew ersetzt. Wie schon die Vorgängerserie aus den 1960ern bleibt auch das... mehr
Die Crew von "Star Trek - The Next Generation"

Feature:  Next Generation der Science-Fiction

Der Weltraum, unendliche Weiten. Fast zwei Jahrzehnte nach dem Ende der ursprünglichen "Star Trek: Raumschiff Enterprise"-Fernsehserie...
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenNewsGalerieFeatureDVDsbewerten
© 2017 Filmreporter.de