Mörder Ahoi! - 1964 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Warner Bros.

Mörder Ahoi!

Medium: Kauf KaufDVD
OriginaltitelMurder Ahoy
GenreKrimi
Land & Jahr Großbritannien 1964
Verkaufsstart    12.12.2003 (Warner Home Video)
FSK & Länge ab 12 Jahren • 89 min.
RegieGeorge Pollock
DarstellerMargaret Rutherford, Lionel Jeffries, Charles Tingwell, William Mervyn, Joan Benham, Stringer Davis
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenDVDsbewerten

Klasse - Margaret Rutherford ist unvergessen!

Miss Marple (Margaret Rutherford) ermittelt auf See! Denn sie ist Mitglied einer Stiftung, die sich um die Rehabilitation von jugendlichen Kriminellen kümmert. Die sollen auf dem stolzen Segelschiff, der HMS Battledore Disziplin und Kammeradschaft lernen. Als eine ihrer Kolleginnen ermordet wird, zögert die schrullige Alte mit der tollen Spürnase nicht lange. Sie begibt sich auf die schwimmenden Erziehungsanstalt. Sehr zum Missfallen des Kapitäns Rhumstone (Lionel Jeffries) besetzt Miss Marple (Margaret Rutherford) seine Kabine und verursacht dem stolzen Seebär auch sonst viel Ungemach - schließlich gehören alte Damen nicht auf See! Bald entdeck die virile Hobbydedektivin, dass hinter der Fassade des noblen Schiffes einiges faul ist. Die jungen Kriminellen werden nicht auf den Weg der Tugend gebracht, sondern erfahren im Gegenteil eine Expressausbildung zum Schwerverbrecher. Die resolute Miss Marple (Margaret Rutherford) ist entsetzt, begibt sich gleichzeitig in große Gefahr. Denn der Drahtzieher der ganzen Geschichte will um jeden Preis verhindern, dass die neugierige Dame sein Geheimnis preisgibt.
Drehbuchautor David Pursall hat Agatha Christies Vorlage sehr frei interpretiert. Doch auch hier glänzt Margaret Rutherford wieder in ihrer Rolle der neugierigen Detektivin. Ihr perfekter Counterpart ist Lionel Jeffries, der als genervter Kapitän nach und nach seine zunächst nicht sehr freundliche Meinung über Miss Marple ändern muss. Beide liefern sich einige witzige Wortgefechte, die man nur genießen kann.

Bewertung abgeben

Bewertung
8,2
7,0 (Filmreporter)     
 (4 User)

Meinungen

Miss Marpel

Wieder mal ein brillianter Miss Marpel Film! Ich mag die filme mit der "Originalen" einfach! Die nachgemachten sind doch gar nichts, gegen sie!
02.10.2007 14:25 Uhr - (=me=)
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenDVDsbewerten
© 2017 Filmreporter.de