7 Zwerge - Männer allein im Wald - 2004 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©UIP

7 Zwerge - Männer allein im Wald

Medium: KINO_CH
OriginaltitelSieben Zwerge - Männer allein im Wald
AlternativSieben Zwerge - Männer allein im Wald (Schreibweise)
GenreKomödie
Land & Jahr Deutschland 2004
Kinostart    28.10.2004 (United International Pictures Switzerland (UIP))
FSK & Länge 94 min.
RegieSven Unterwaldt
DarstellerOtto Waalkes, Boris Aljinovic, Cosma Shiva Hagen, Nina Hagen, Heinz Hoenig, Mirco Nontschew
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenNewsTrailerDVDsbewerten

Otto als Teil eines Comedy-Zwergenensembles

Hinter den sieben Bergen wohnen bekanntlich die sieben Zwerge. In der exklusiven Männer-WG von Chef (Heinz Hoenig), Cooky (Markus Majowski), Tschakko (Mirco Nontschew), Sunny (Ralf Schmitz) und dessen Bruder Cloudy (Boris Aljinovic), Speedy (Martin Schneider) und Bubi (Otto Waalkes) sind Frauen überhaupt nicht willkommen. Denn jedem der Zwerge, außer Bubi, wurde von einer Frau das Herz gebrochen. Schneewittchen (Cosma Shiva Hagen) hat davon natürlich keine Ahnung. Das hübsche Mädchen sucht bei den Sieben Unterschlupf, da es von der bösen Königin (Nina Hagen) wegen ihrer Schönheit gejagt wird. Natürlich freuen sich die Männer nicht über den weiblichen Störenfried. Der Widerstand gegen das Mädchen schlägt aber schon sehr bald in Zuneigung um. Kaum ein Zwerg kann dem Charme Schneewittchens widerstehen. So wird das Mädchen auch in die WG aufgenommen. Doch gerade dann kommt die böse Königin und entführt ihre Konkurrentin. Damit sie wieder die unangefochte Schönste im Lande ist, plant sie eine öffentliche Verunstaltung Schneewittchens. Für die Zwerge gibt es nun nur eins: Sie müssen den Wald verlassen, um ihre neue Mitbewohnerin zu retten.
Otto Waalkes ist zurück. Anders als seine früheren Filme ist "7 Zwerge" aber kein klassischer Otto-Film. Er setzt sich selbst nämlich nicht ins Zentrum, sondern ist Teil eines ganzen Comedy-Ensembles. Wie Regisseur Sven Unterwaldt erklärt: "Es ist ein Ensemblefilm, in dem sieben Personen eigentlich einen Charakter spielen und jede Person eine Charaktereigenschaft besitzt." Das Werk sei denn auch schon von Anfang an als solcher geplant gewesen. Die Besetzung sollte einmalig sein, wie Produzent Douglas Welbat erklärt: "Von Anfang war es Teil des Konzepts, dass sämtliche Rollen mit Topnamen besetzt werden, einer Art Hochleistungsschau der deutschen Comedyszene." So liest sich die Besetzungsliste denn auch wie das deutsche ABC der Comedians. Denn nebst den Hauptrollen sind auch kleine Nebenfiguren mit bekannten Namen besetzt. So spielt zum Beispiel Christian Tramitz den erfolglosen Jäger. Die Idee zum Film hatte Waalkes schon seit längerem in seinem Hinterkopf, musste aber lange nach einem Produzenten suchen. Schließlich gelang es ihm nach rund sieben Jahren, das Märchen aus der Sicht der sieben Zwerge zu verfilmen. Es gebe ja auch genügend Vorurteile gegenüber den Zwergen abzubauen, wie Sven Unterwaldt erklärt: "Zwerge sind in Wahrheit gar nicht so klein, wie das irrtümlich geglaubt wird. Zwerge sind äußerlich erwachsene Männer, nur innerlich sind sie klein geblieben, eben Kinder."
7 Zwerge - Männer allein im Wald

Bewertung abgeben

Bewertung
6,8
5,0 (Filmreporter)     
 (10 User)

Meinungen

ich finde den Film auch nicht gerade besonders gut, bisschen komisch. Ist normal gewönheitsbedürftig!
26.12.2007 10:26 Uhr - willi (gelöscht)

echt nich mein Humor

ich finde den Film echt nen bissl dämlich... naja deutscher Humor angeblich. Der Film hat keine interessante Geschichte und die Witze sind auch echt nich lustig. aber wems... mehr
14.07.2007 23:51 Uhr - Jenny_90

7 Zwerge

ich hab den film beim ersten mal gucken am anfang noch für ganz in ordnung gehalten, aber nach ner zeit war er einfach nur total albern. vielleicht finden kleine kinder das... mehr
28.05.2007 18:23 Uhr - (=me=)

Trailer: 

Sieben Zwerge - Männer allein im Wald

Was machen Männer, wenn sie die Nase voll von Frauen haben? Sie ziehen in den Wald und gründen eine WG. Dann nennen sie sich die sieben Zwerge und...  Clip starten
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenNewsTrailerDVDsbewerten
© 2017 Filmreporter.de