Monster House - 2006 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Sony

Monster House

OriginaltitelMonster House
AlternativMonsterhouse
GenreAnimation/Trickfilm, Fantasy
Land & Jahr USA 2006
Kinostart    24.08.2006 (Sony Pictures)
FSK & Länge ab 6 Jahren • 90 min.
RegieGil Kenan
DarstellerRyan Newman, Steve Buscemi, Mitchel Musso, Catherine O'Hara, Fred Willard, Sam Lerner
Homepage http://www.sonypictures.de/index.html...
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenAwardsMeinungenNewsTrailerGalerieDVDsbewerten

Witzige 3-D Motion-Capture Animationsunterhaltung

Der zwölfjährige DJ Walkers (Mitchel Musso) hat eine sturmfreie Bude. Die Eltern sind fürs Wochenende dem Vorstadtleben entflohen. DJ verbringt die Nacht mit seinem Freund Chowder (Sam Lerner). Die Jungs werden von seltsamen Geräuschen aus dem Nachbarhaus von Mr. Nebbercracker wach gehalten. Ihnen fällt auf, dass ständig Bälle und andere Spielzeuge im Haus verschwinden.

Die Frau des alten Nebbercracker ist ebenfalls wie vom Erdboden verschwunden. DJ und Chowder beschließen mit ihrer Freundin Emmy (Spencer Locke) der Sache auf den Grund zu gehen. Vom 20-jährigen Tunichtgut und Pizzabäcker Skull (Jon Heder) erfahren sie, dass Häuser von menschlichen Seelen besessen sein können. Die Aufgabe ist also klar. Die Freunde müssen das Haus außer Gefecht setzen und seinem bösen Treiben ein Ende bereiten. Doch das Vorhaben ist schwieriger umzusetzen als gedacht. Der einzige Weg ist, den Ofen zu zerstören, denn der ist das Herz eines jeden Hauses.
Bei seinem Spielfilmregiedebüt konnte sich Gil Kenan auf die Erfahrung von Meisterregisseur Steven Spielberg und Robert Zemeckis ("Der Polarexpress") als ausführende Produzenten stützen. Die lustig-gruselige Familienunterhaltung wurde mit derselben Motion-Capture-Tricktechnik realisiert, wie "Der Polarexpress".
Monster House

Bewertung abgeben

Bewertung
6,0
 (1 User)

Meinungen

~

Ich finde den Film echt gut gemacht und die Idee ist auch genial. Aber was ich nicht verstehe ist, dass er schon ab 6 Jahren ist. Ich bin 10 Jahre älter und habe noch genug... mehr
31.07.2007 20:05 Uhr - ronbell

Trailer: 

Monster House

Bei seinem Spielfilm Regiedebüt konnte sich Gil Kenan auf die Erfahrung von Meisterregisseur Steven Spielberg und Robert Zemeckis ("Der Polarexpress") als...  Clip starten
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 

Galerie:  Monster House

Bei seinem Spielfilm Regiedebüt konnte sich Gil Kenan auf die Erfahrung von Meisterregisseur Steven Spielberg und Robert Zemeckis ("Der Polarexpress") als ausführende... mehr
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenAwardsMeinungenNewsTrailerGalerieDVDsbewerten
© 2017 Filmreporter.de