Liebe, Frauen und Soldaten - 1954 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Quick

Liebe, Frauen und Soldaten

OriginaltitelDestinées
GenreKomödie
Land & Jahr Frankreich/Italien 1954
FSK & Länge 102 min.
KinoDeutschland
Kinostart01.10.1954
RegieJean Delannoy, Marcello Pagliero, Christian-Jaque
DarstellerJacques Fabbri, Albert Michel, Gérard Buhr, Katherine Kath, Martine Carol, Raf Vallone
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenFeaturebewerten

Martine Carol setzt sich gegen Männer durch

Couragiert schleudert Martine Carol in der Rolle der Lysistrata Steine gegen die Männerfront. Hilft das nicht, organisiert sie einen weiblichen Protestmarsch. Sollte das auch nicht fruchten, kann sie immer noch die Männer fesseln, so dass diese nicht mehr in der Lage sind, Gräueltaten anzurichten. Als letzte Instanz bleibt ein Ehestreik der Frauen. Das alles macht die kühne und wagemutige Lysistrata, um gegen den Krieg zu protestieren, den ausschließlich die Männer führen wollen. Ihre Frauen sind damit nicht einverstanden.

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Martine Carol

Feature:  Martine Carol setzt sich durch

In ihrem neuen Historienfilm zeigt die französische Schauspielerin Martine Carol, wie man als Frau die Oberhand über die Männer...
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenFeaturebewerten
© 2018 Filmreporter.de