Golden Girls - 1985 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Walt Disney

Golden Girls

OriginaltitelThe Golden Girls
GenreKomödie, TV-Serie
Land & Jahr USA 1985
FSK & Länge 25 min.
KinoDeutschland
RegieLex Passaris, Matthew Diamond, Jim Drake
DarstellerBeatrice Arthur, Betty White, Rue McClanahan, Estelle Getty, Herb Edelman, Harold Gould
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenNewsDVDsbewerten

Humorvolle TV-Serie mit vier coolen älteren Damen

Nach dem Tod ihres Ehemannes wohnt Blanche Devereaux (Rue McClanahan) allein in dem gemeinsamen Haus in Richmond Street, Miami. Doch nicht sehr lange, denn ihre Freundin Rose Nylund (Betty White), die das gleiche Schicksal teilt, zieht zu der attraktiven Witwe. Die zweier WG bekommt Zuwachs, als die sarkastische Dorothy Zbornak (Beatrice Arthur) von ihrem Mann verlassen wird und ebenfalls in die Wohngemeinschaft zieht. Die vierte Dame im Bund wird die gebürtige Sizilianerin Sophia Petrillo (Estelle Getty). Nach einem Brand in ihrem Altersheim zieht sie zu ihrer Tochter Dorothy. Die unterschiedlichen Charaktere der vier Mitbewohnerinnen sorgen für manche gespannte Situationen im Haus. So treibt die sanftmütige Rose mit ihrer Naivität die anderen Frauen oftmals fast in den Wahnsinn. Dorothy nimmt kein Blatt vor dem Mund und Blanche erzählt gerne von ihren amourösen Abenteuern. Die rabiate Sophia hat für jedes Problem im Haus eine passende Geschichte. Und wenn man Töchter, Söhne, Enkel, Ex-Männer und Probleme mit dem Älterwerden hinzurechnet, ergibt sich ein lustiges Durcheinander.
Am 14. September 1985 strahlt der amerikanische Sender NBS die Pilot-Episode einer neuen Serie aus. Bis ins Jahr 1992 zählt "Golden Girls" fest zum Samstag-Programm des Senders. Die Fernsehsendung mit den vier gegensätzlichen, aber liebenswürdigen Damen, die ihren Lebensabend zusammen verbringen, findet schnell den Weg ins Herz der Zuschauer. Der humorvolle Umgang mit Seniorenproblemen wie Menopause, Homosexualität oder Jugendwahn ist das Erfolgsrezept der Serie. Ohne die Grenzen des guten Geschmacks zu überschreiten, räsonieren die Damen über gleichgeschlechtliche Ehe, Waffenkontrolle oder Ehebruch. Ernste Themen wie HIV-Infektion oder Selbstmord fügen provokative Noten in den Themenkanon der Serie. Der ausgewogene Humor und die wunderbare Leistung der vier Darstellerinnen machen die Serie sehenswert. Zeitlose Unterhaltung, die mit mehreren Emmys und Golden Globes ausgezeichnet wurde.
Golden Girls

Bewertung abgeben

Bewertung
9,0
7,0 (Filmreporter)     
 (1 User)

Meinungen

Ein Klöassiker, hab ich früher immer mit meiner Mama geschaut. Und wir haben uns herrlich amüsiert!
19.02.2009 18:05 Uhr - VictoryaParker (gelöscht)
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenNewsDVDsbewerten
© 2018 Filmreporter.de