Prinzessin Fantaghiro - 1991 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Koch Media

Prinzessin Fantaghiro

OriginaltitelFantaghirò
GenreFantasy, TV-Mehrteiler
Land & Jahr Italien 1991
RegieLamberto Bava
DarstellerAlessandra Martines, Mario Adorf, Kim Rossi Stuart, Ángela Molina, Jean-Pierre Cassel, Stefano Davanzati
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenDVDsbewerten

Es war einmal ein König (Mario Adorf), der sich nichts sehnlichster wünschte als endlichen einen Erben zu bekommen. Doch anstatt eines Jungen gebar ihm seine Frau ein drittes Mädchen. Prinzessin Fantaghirò (Alessandra Martines) entwickelt sich zu einer schönen, selbstbewussten, klugen und mutigen jungen Frau. Sie lernt im Wald wie ein Ritter kämpfen und weigert sich, eine arrangierte Ehe einzugehen. Bei einem Fechtkampf verliebt sich der stattliche Prinz Romualdo (Kim Rossi Stuart) in die schönen Augen der jungen Frau. Eine Hochzeit hätte einen langjährigen Krieg beenden können, doch nicht jeder ist mit dieser Verbindung einverstanden. Können sie den bösen Mächten trotzen und bis an ihr Lebensende glücklich zusammenleben?
Im neunten Jahrhundert entstand in der Toskana ein Märchen, welches der italienische Schriftsteller Italo Calvino im 20. Jahrhundert wieder entdeckt und unter dem Titel "Fantagiro Persona Bella" neu erzählt hat. "Prinzessin Fantaghirò" ist die aufwendige TV-Verfilmung dieses Märchenstoffes, die mehrere Millionen Zuschauer vor die Flimmerkiste lockte. Das Fantasy-Märchen wurde 1991 von Lamberto Bava mit einem internationalen Schauspielerensemble inszeniert. Unter anderem sind Mario Adorf, Alessandra Martines, Ángela Molina, Brigitte Nielsen und Horst Buchholz zu sehen. 1997 war die Produktion der Serie nach zehn Folgen abgeschlossen.
Prinzessin Fantaghiro

Bewertung abgeben

Bewertung
5,3
 (3 User)

Meinungen

Wer kennt die nicht?

Diese Fantasie-Abenteuer-Serie war wirklich eine der Highlights in den Anfängen der neunziger Jahren. Jedes Mädl, das ich kenne hat sich diese Serie angeschaut, vor allem die... mehr
10.04.2008 12:26 Uhr - babs
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenDVDsbewerten
© 2017 Filmreporter.de