Sweet dream Alabama - 2002 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

Sweet dream Alabama

OriginaltitelChildren On Their Birthdays
GenreDrama, Familienfilm
Land & Jahr USA 2002
KinoDeutschland
RegieMark Medoff
DarstellerPaul Quaintance, Alexander Piccolo, Lucina Paquet, Weston Mueller, John Judd, Marilyn Dodds Frank
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten

Eine echte Jungenfreundschaft kann so schnell nichts zerstören. Dessen sind sich Billy Bob (Joe Pichler) und Preacher (Jesse Plemons) sicher. Doch als die 13-jährige Lily Jane (Tania Raymonde) in die Stadt zieht, entbrennt zwischen den Jungens ein Wettkampf. Beide möchten das Herz der hübschen Lily Jane erobern. Doch die kümmert sich lieber um ihre geplante Hollywoodkarriere. Zwei Talentsucher, die in der Stadt einen Zwischenstopp einlegen, fesseln Lilys gesamte Aufmerksamkeit. Doch irgendetwas scheint mit diesen Ankömmlingen nicht zu stimmen. Billy Bob, Preacher, Lily und ihre Freundin gehen der Sache nach.
Die Coming-of-age-Geschichte beruht auf dem 1958 verfassten Roman "Frühstück bei Tiffany" von Truman Capote. Celine Dion lieferte mit "My heart will go on" den Titelsong. Im Zentrum steht die Zuneigung von zwei Jungens zu einem schönen jungen Mädchen. In schönen Bildern und mit viel Ruhe erzählt Regisseur Mark Medoff wie aus aufmüpfigen Kindern langsam an ihrer Umwelt interessierte Jugendliche werden.

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten
© 2018 Filmreporter.de