Layer Cake - 2004 | FILMREPORTER.de
©Sony

Layer Cake

OriginaltitelLayer Cake
GenreKrimi, Thriller
Land & Jahr Großbritannien 2004
RegieMatthew Vaughn
DarstellerDaniel Craig, Tom Hardy, Jamie Foreman, Sally Hawkins, Burn Gorman, George Harris
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsDVDsbewerten

Gangster-Komödie mit Daniel Craig als Drogendealer

XXXX (Daniel Craig) ist Geschäftsmann in der Unterwelt. Andere würden ihn als Drogendealer bezeichnen. Als er gerade feierlich für immer aus dem Geschäft aussteigen will, gibt ihm sein Boss Jimmy (Kenneth Cranham) zwei neue Aufträge: Er soll die verschwundene Tochter von Eddie Temple (Michael Gambon) wiederfinden und einen großen Ecstasy-Deal mit dem Duke (Jamie Foreman) einfädeln. Der hat die Pillen jedoch aus Serbien geklaut und wird nun von einem Killer verfolgt. Auch sonst laufen in der Unterwelt einige Dinge schief und keiner kann dem anderen mehr über den Weg trauen.
Eine namhafte Riege britischer Schauspieler versammelte sich für eine Gangster-Komödie ganz im Stil von Guy Ritchie. Matthew Vaughn produzierte "Bube, Dame, König, Gras" und "Snatch" und wagte mit "Layer Cake" sein Regiedebüt. Obwohl der Film in Deutschland nie in die Kinos kam, wurde er auf DVD zum Geheimtipp. Daniel Craig machte in seiner ersten Hauptrolle nicht nur die James-Bond-Macher auf sich aufmerksam, sondern bewies, dass er auch in brenzligen Situationen einen kühlen Kopf bewahren kann.
Layer Cake

Bewertung abgeben

Bewertung
5,0
 (1 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsDVDsbewerten
© 2014 Filmreporter.de