Wächter der Wüste - 2008 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Central Film

Wächter der Wüste

Auch kleine Helden kommen ganz groß raus

OriginaltitelThe Meerkats
GenreDokumentarfilm
Land & Jahr Großbritannien/USA 2008
FSK & Länge ab 12 Jahren • 83 min.
KinoDeutschland
AnbieterCentral Film
Kinostart20.11.2008
RegieJames Honeyborne
DarstellerRufus Beck
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenTrailerGalerieDVDsbewerten

Erdmännchen Kolo und der Kampf ums Überleben

Erdmännchen in der Kalahari-Wüste sind die Hauptdarsteller der Dokumentation. Anhand des tierischen Protagonisten - dem jungen Erdmännchen Kolo - wird eine liebenswerte Geschichte erzählt. Ab dem Zeitpunkt seiner Geburt werden sein Aufwachsen und die täglichen Herausforderungen dokumentiert. Sein Lehrmeister im Überlebenstraining ist sein großer Bruder, der ihm die wichtigsten Dinge wie Beutefang oder die schnellste Flucht bei potentiellen Gefahren beibringt. Die Dürre in der Wüste fordert harte Überlebensstrategien, die der kleine Kolo erst lernen muss. Die Greifvögel und Schlangen stellen die wichtigsten Feinde dar, die ebenso ums harte Überleben kämpfen und ständig auf Nahrungssuche für ihren Nachwuchs sind. Als Kolo bei einer Flucht seine Familie verliert, ist er in der dunklen und kalten Wüste ganz auf sich allein gestellt.
Das Ergebnis von mehr als sieben Monate Dreharbeiten ist eine charmante und liebenswerte Geschichte mit einem kleinen Erdmännchen als Hauptdarsteller. Die Gedanken des Tieres werden von Sprecher Rufus Beck erzählt. So wird die Welt des kleinen Tieres zugänglich gemacht. Rasante Schnitte während einer Jagd machen die Dokumentation spannend. Mit beeindruckenden Aufnahmen auch durch den Einsatz neuester Techniken wie Infrarotkameras, werden die Nächte unter der Erde, im Bau der Tiere gezeigt. Die Ähnlichkeit von Menschen zu den Erdmännchen, die ebenfalls auf zwei Hinterbeinen stehen, bietet den Zusehern Identifikationspotential. Nicht zuletzt sind Erdmännchen eine der wenigen Tierarten, die ihren Nachwuchs regelrecht mit Jagd- und Überlebenstraining unterrichten. Darin besteht der Informations- und Lehrfunktion der Dokumentation. Durch die kindliche Erzählweise wird der Film zu einem Spaß für die ganze Familie.
Wächter der Wüste

Bewertung abgeben

Bewertung
6,0 (Filmreporter)     
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Trailer: 

Wächter der Wüste

Das Ergebnis von mehr als sieben Monate Dreharbeiten ist eine charmante und liebenswerte Geschichte mit einem kleinen Erdmännchen als Hauptdarsteller. Die...  Clip starten
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 

Galerie:  Wächter der Wüste

Die Dokumentation über Erdmännchen in der Kalahari -Wüste erzählt die aufregende Geschichte des kleinen Kolo. Von Geburt an wird sein Aufwachsen mit der Kamera verfolgt. mehr
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenTrailerGalerieDVDsbewerten
© 2018 Filmreporter.de