Wendy & Lucy - 2008 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Peripher

Wendy & Lucy

OriginaltitelWendy and Lucy
AlternativTrain Choir; Wendy; Wendy und Lucy
GenreDrama
Land & Jahr USA 2008
Kinostart    22.10.2009 (Peripher Filmverleih)
FSK & Länge 80 min.
RegieKelly Reichardt
DarstellerMichelle Williams, Will Patton, Will Oldham, John Robinson, Wally Dalton, Larry Fessenden
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsGalerieDVDsbewerten

Sozialkritik an kapitalistischer Gesellschaft

Wendy (Michelle Williams) und ihre Hündin Lucy sind ein eingeschworenes Team. Mit nur mehr einigen Dollars in der Tasche macht sich die junge Frau auf den Weg nach Alaska. Dort erhofft sie sich mehr vom Leben und träumt von einem guten Job. Doch schon bald wird sie bitter enttäuscht. Der alte Honda, der sie durch Kanada fahren sollte, gibt mitten im Nirgendwo den Geist auf. Dies ist aber nur der Beginn einer endlos langen Pechsträhne. Als sie auch noch beim Stehlen von Hundefutter erwischt und für kurze Zeit inhaftiert wird, verschwindet Lucy spurlos. Verzweifelt macht sich Wendy auf die Suche nach ihr. Unterstützung erhält sie lediglich von einem alten Wachmann (Wally Dalton), der sich ihrer erbarmt.
Amerika galt schon seit jeher als das Land der unbegrenzten Möglichkeit, in dem beinahe jeder Traum zur Wirklichkeit wird, wenn man nur fest daran glaubt. Daher ist auch die Idee weit verbreitet, dass es nur an der eigenen Faulheit liegt, wenn man es zu nichts bringt. Die Realität sieht aber anders aus. Dessen sind sich zeitgenössische Regisseure wie Kelly Reichardt bewusst. Für sie und ihrem Drehbuchautor Jonathan Raymond waren die Zerstörungen nach dem Hurricane Katrina das auslösende Moment für den Film. Ihre zentrale Fragestellung war, wie es die Menschen ohne fremde Hilfe aus ihrer Armut schaffen sollten. Anhand der Protagonistin Wendy wirft das Duo Fragen auf wie: Was können wir für andere tun? Was ist der Einzelne seinen Mitmenschen schuldig? Halten wir zusammen oder heißt es jeder für sich selbst?
Wendy & Lucy

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 

Galerie:  Wendy & Lucy

Kelly Reichardt zeigt in ihrem Drama den sozialen Abstieg der jungen Protagonistin. Die Sozialkritik der Regisseurin lässt jegliche Romantik vermissen. Sie will aufzeigen, dass... mehr
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsGalerieDVDsbewerten
© 2018 Filmreporter.de