Pi - Der Film - 1997 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Arsenal Filmverleih

Pi - Der Film

OriginaltitelPi
GenreThriller
Land & Jahr USA 1997
FSK & Länge ab 0 Jahren • 85 min.
KinoDeutschland
AnbieterArsenal Filmverleih
Kinostart04.03.1999
RegieDarren Aronofsky
DarstellerScott Franklin, Ray Seiden, Abraham Aronofsky, J.C. Islander, David Tawil, Peter Cheyenne
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGalerieDVDsbewerten

Halluzinogene Reise in neue Bewusstseinsregionen

Max Cohen kann mit den Flirtversuchen der schönen Nachbarin nichts anfangen. Cohen strebt nach höheren Weihen, er will den mathematischen Code für die Welt errechnen. Ausgangspunkt ist ihm Kabbala und die Zahl Pi. Sein Werkzeug ist ein Computer der Extraklasse und starke Medikamente gegen die höllischen Kopfschmerzen.
Halluzinogene Reise in entfernte Bewusstseinsregionen weit jenseits des Mainstream, dessen beeindruckende Schwarz-Weiß-Fotografie Kritik und Publikum überzeugt hat. Darren Aronofsky, Regisseur und Autor von Pi benutzt einen extrem grobkörnigen Schwarz-Weiss-Film, der den fast experimentellen Film eine besondere Atmosphäre verleiht.

Bewertung abgeben

Bewertung
9,0
 (2 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Trailer: 

Pi - Der Film (WA)

Max Cohen kann mit den Flirtversuchen der schönen Nachbarin nichts anfangen. Cohen strebt nach höheren Weihen, er will den mathematischen Code für die...  Clip starten
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 

Galerie:  Pi - Der Film

Halluzinogene Reise in entfernte Bewusstseinsregionen weit jenseits des Mainstream, dessen beeindruckende Schwarz-Weiß-Fotografie Kritik und Publikum überzeugt hat. Sehen Sie... mehr
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGalerieDVDsbewerten
© 2018 Filmreporter.de