Wanderlust - Der Trip ihres Lebens - 2011 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Universal Pictures International

Wanderlust - Der Trip ihres Lebens

OriginaltitelWanderlust
GenreKomödie
Land & Jahr USA 2011
Kinostart    21.06.2012 (Universal Pictures International (UPI))
FSK & Länge ab 12 Jahren • 98 min.
RegieDavid Wain
DarstellerPaul Rudd, Jennifer Aniston, Justin Theroux, Alan Alda, Malin Akerman, Ken Marino
Homepage http://www.wanderlust-movie.com
http://www.wanderlustmovie.net
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenNewsGalerieDVDsbewerten

Workaholic-Paar strandet in Hippie-Kommune

George (Paul Rudd) und Linda (Jennifer Aniston) sind jung, erfolgreich und dynamisch. Die Workaholics sind bis zum Anschlag gestresst. Ihre Beziehung droht unter dem Druck zu zerbrechen. Als George gefeuert wird und Lindas Dokumentarfilm floppt, können sie sich ihr überteuertes Loft in Manhattan nicht mehr leisten. Sie beschließen, zu Georges Bruder Rick (Ken Marino) in Atlanta zu ziehen.

Rick und seine dauerbeschwipste Frau Marisa (Michaela Watkins) gehen den beiden nach wenigen Tagen jedoch so sehr auf die Nerven, dass sie wieder aufbrechen und einfach ins Blaue fahren. Nach einem Verkehrsunfall landen sie in einer Hippie-Kommune und sind gezwungen, sich mit den schrägsten Gestalten arrangieren zu müssen. Nach einer Nacht in der Kommune beschließen sie, dem ungewohnten Lebensstil eine Chance zu geben.
David Wain und Ken Marino arbeiten seit über 20 Jahren zusammen. Das Drehbuch zu "Wanderlust - Der Trip ihres Lebens" schrieben sie wie frühere Filmprojekte in Klausur. Seit Jahren realisieren sie Projekte und arbeiten über einen kurzen Zeitraum täglich konzentriert zwölf Stunden daran. Wie bei "Vorbilder?!" übernahm Wain zudem die Regie und Marino eine Nebenrolle.

Die treibende Kraft hinter der Drehbuchidee war Wains Faszination für die Bemühungen des Menschen, Eifersucht und Selbstsucht zu überwinden. Seine Filmhippies versuchen, sich durch Ideen wie die freie Liebe über die menschliche Natur hinwegzusetzen und scheitern letztendlich doch.

Für die Hauptrolle wurde Paul Rudd ausgewählt, der bei "Vorbilder?!" noch am Drehbuch mitgearbeitet hatte. In "Wanderlust" steht er zum zweiten Mal mit Jennifer Aniston vor der Kamera, vor fast 15 Jahren hatten sie gemeinsam "Liebe in jeder Beziehung" gedreht. Als die Grundzüge des Projekts standen, konnten Wain und Marino Judd Apatow als Produzenten gewinnen. Apatow hatte bereits früher mit Rudd zusammengearbeitet.
Wanderlust - Der Trip ihres Lebens

Bewertung abgeben

Bewertung
6,0
 (2 User)

Meinungen

Seichte Kost

Diesen Film kann man sorglos in duie Kategorie "Kann man machen, muss man aber nicht" packen. Die Filmgeschichte hat dieser Film nicht vorangebracht, aber er ist eben auch nicht... mehr
24.08.2012 11:13 Uhr - Matti
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Das Drehbuch zu "Wanderlust - Der Trip ihres Lebens" stammt von dem langjährigen Autorenpaar David Wain und Ken Marino, die unter anderem "Vorbilder?!" als Referenz vorzuweisen... mehr
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenNewsGalerieDVDsbewerten
© 2018 Filmreporter.de