Und immer lockt das Weib - 1956 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Film Revue

Und immer lockt das Weib

OriginaltitelEt Dieu... créa la femme
Alternativ...und ewig lockt das Weib
GenreDrama
Land & Jahr Frankreich/Italien 1956
Kinostart    08.03.1957
FSK & Länge ab 12 Jahren • 89 min.
RegieRoger Vadim
DarstellerBrigitte Bardot, Curd Jürgens, Jean-Louis Trintignant, Jane Marken, Jean Tissier, Isabelle Corey
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenFeaturesbewerten

Brigitte Bardot verdreht Männern den Kopf

Waisenkind Juliette Hardy (Brigitte Bardot) wächst bei sehr strengen Adoptiveltern in St. Tropez auf. Mit ihren 18 Jahren verhält sich das hübsche Mädchen ziemlich aufreizend und unbekümmert. Dadurch erhält Juliette einen verdorbenen Ruf in der Stadt. Ihre Zieheltern sehen das gar nicht gern. Sie wollen Juliette zurück ins Waisenhaus schicken. Doch Hafenarbeiter Michel Tardieu (Jean-Louis Trintignant) will das verhindern. Er hat sich Hals über Kopf in sie verliebt und macht ihr kurz entschlossen einen Heiratsantrag. Juliette stimmt der Eheschließung zu, obwohl sie Michels Bruder Antoine (Christian Marquand) verfallen ist. Mit diesem geht sie eine geheime Liebschaft ein. Als der betrogene Michel den beiden auf die Schliche kommt, entbrennt ein schlimmer Streit zwischen den Brüdern.
Roger Vadim gibt mit dem Drama sein Regiedebüt. Zudem verfasste er das Drehbuch und übernahm eine kleine Nebenrolle. Das Werk sorgte für Aufsehen, da die Freizügigkeit und der offene Umgang mit Sexualität in den prüden 1960ern nicht üblich waren. Hauptdarstellerin Brigitte Bardot ("Mit den Waffen einer Frau") zeigt in "Und immer lockt das Weib" viel nackte Haut. Damit legte sie den Grundstein für ihren Ruf als Sexsymbol.
Und immer lockt das Weib

Bewertung abgeben

Bewertung
6,0
 (1 User)

Meinungen

3 Männer um BB

Wenn man den Originaltitel vervollständigen will, muss man ergänzen ‘…und damit kam Streit und Zweitracht in die Welt‘. Und das verdeutlicht der Film. Hier steht die... mehr
18.07.2012 14:33 Uhr - 8martin
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Und immer lockt das Weib

Feature:  Brigitte Bardot in Ekstase

Brigitte Bardot ("Pariser Luft") tanzt sich in ihrem neuen Film "Und immer lockt das Weib" in Ekstase. Mit nacktem Bein und wirbelndem,...
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenFeaturesbewerten
© 2017 Filmreporter.de