Dämonisch - Keine Seele ist sicher - 2002 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

Dämonisch - Keine Seele ist sicher

OriginaltitelFrailty
GenreThriller
Land & Jahr USA 2002
Kinostart    12.12.2002 (Solo Film Verleih)
FSK & Länge ab 18 Jahren • 99 min.
RegieBill Paxton
DarstellerBill Paxton, Matthew McConaughey, Powers Boothe, Matthew O'Leary, Jeremy Sumpter, Luke Askew
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten

Atmosphärisch dichter Psychothriller

Der zwölfjährige Fenton (Matthew O'Leary) lebt mit seinem neunjährigen Bruder Adam (Jeremy Sumpter) bei ihrem liebevollen Vater (Bill Paxton). Die Mutter der Kinder ist verstorben. Eines Nachts werden die Kinder von ihrem Vater aufgeweckt, er verkündet den verängstigten Kindern, dass er fortan mit einer himmlischen Mission betraut sei. Seine Aufgabe sei es Dämonen in Menschengestalt zu bezwingen. Zwanzig Jahre später wendet sich Fenton an Wesley Doyle (Powers Boothe). Er bietet dem FBI-Agent an, die Identität des God's-Hand-Killers aufzudecken.
Bill Paxton hat für "Frailty" - so der Originaltitel des Gothic-Thrillers - erstmals die Regie übernommen. Verstörend und atmosphärisch dicht -wie es sich für das Genre gehört - nimmt er sich in aller Ruhe seinen Protagonisten an. Er verzichtet auf blutige Details, spiegelt das grauenhafte Geschehen vielmehr im Gesicht des jungen Fenton.
Dämonisch - Keine Seele ist sicher

Bewertung abgeben

Bewertung
7,7
7,0 (Filmreporter)     
 (3 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten
© 2017 Filmreporter.de