Bibi & Tina - Voll verhext! - 2014 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Constantin Film

Bibi & Tina - Voll verhext!

OriginaltitelBibi & Tina - Voll verhext!
AlternativBibi & Tina - Teil 2
GenreKinderfilm
Land & Jahr Deutschland 2014
Kinostart    25.12.2014 (DCM (Delphi Filmverleih))
FSK & Länge ab 0 Jahren • 109 min.
RegieDetlev Buck
DarstellerLina Larissa Strahl, Lisa-Marie Koroll, Louis Held, Michael Maertens, Martin Seifert, Winnie Böwe
Homepage http://www.bibiundtina.de
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGalerienDVDsbewerten

Fortsetzung der gelungenen Kinderbuchadaption

Jedes Jahr gibt es auf Schloss Falkenstein das große und bei allen beliebte Kostümfest. In wenigen Tagen findet das nächste statt und auch Bibi (Lina Larissa Strahl) und Tina (Lisa-Marie Koroll) wollen daran teilnehmen. Doch dann werden die Vorbereitungen von einem unangenehmen Vorkommen empfindlich gestört: Ein Dieb ist in das Schloss eingebrochen und hat neben vielen wertvollen Gemälden auch Alexander Graf von Falkensteins (Louis Held) geliebte Monokelsammlung mitgehen lassen.

Auf dem Martinshof ist die Situation auch nicht wesentlich besser: Obwohl die Feriensaison bereits voll in Gange ist, hat sich noch kein einziger Gast auf dem Pferdehof blicken lassen. Beide Probleme wollen Bibi und Tina umgehend in den Griff bekommen. Aber wie stellen sie dies am besten an? Vielleicht mit Hilfe eines Zauberspruchs?

Erschwert wird ihre Mission von den ''Schmülls'', die in der Gegend auftauchen und für ihre ungehobelte, wenig sympathische Art bekannt sind. Insbesondere deren Kinder sorgen auf dem Martinshof für mächtig Unruhe - mit einer Ausnahme: Der älteste Sohn Tarik (Emilio Moutaoakkil) scheint sich von seinen rüden Geschwistern angenehm abzusetzen. Vielleicht liegt es ja daran, dass er Bibis Herz im Sturm erobert hat?
''Bibi & Tina'' ist ein Hörspielklassiker, der sich in vielen Mädchenzimmern findet. Regisseur Detlev Buck gelingt es auch mit der zweiten Kinoadaption, den Klassiker behutsam zu modernisieren und zugleich das Wesentliche zu bewahren. Die kleinen Heldinnen erleben Abenteuer und ihre erste Liebe.

''Bibi & Tina - Voll Verhext'' basiert wie Vorgänger ''Bibi & Tina - Der Film'' auf der gleichnamigen Hörspielreihe, welche 1991 ihren Anfang nahm und bis heute auf über 75 Kassetten kommt. In der Fortsetzung werden Bibi und Tina langsam erwachsen und kämpfen mit den üblichen Problemen von Teenagern.
Bibi & Tina - Voll verhext!

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Trailer: 

"Bibi & Tina - Voll verhext!": Der erste Teasertrailer

Bibi (Lina Larissa Strahl) sowie Tina (Lisa-Marie Koroll) wollen auf Schloss Falkenstein das große Kostümfest feiern. Während der Vorbereitungen kommt es...  Clip starten
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
''Bibi & Tina'' ist ein Hörspielklassiker, der sich in vielen Mädchenzimmern findet. Regisseur Detlev Buck gelingt es auch mit der zweiten Kinoadaption, den Klassiker behutsam... mehr
Mit "Bibi & Tina - Voll verhext!" geht das Abenteuer von Bibi & Tina auf der Leinwand in die zweite Runde. Regisseur Detlev Buck und seine Hauptdarsteller Lina Larissa Strahl... mehr
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGalerienDVDsbewerten
© 2017 Filmreporter.de