Cinemania - 2002 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

Cinemania

OriginaltitelCinemania
GenreDokumentarfilm
Land & Jahr Deutschland/USA 2002
Kinostart    10.04.2003 (GMfilms)
FSK & Länge 79 min.
RegieAngela Christlieb, Stephen Kijak
DarstellerJack Angstreich, Roberta Hill, Bill Heidbreder, Harvey Schwartz, Eric Chadbourne
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. Datenbewerten

New York: Jack Angstreich, Roberta Roberta Hill, Bill Heidbreder, Harvey Schwartz und Eric Chadbourne sind vom Film besessen. Ihre einzige Leidenschaft ist das Kino. Der Spielplan der Filmtheater bestimmt ihren Lebensrhythmus - nicht die Tageszeiten. Einige sehen täglich fünf und mehr Filme. Ihre Sehgewohnheiten sind unterschiedlich: sie sind Arthausfans oder auf Genre fixiert oder lieben einzelne Regisseure. Auch ihre Persönlichkeiten sind so vielfältig, wie New York, der Stadt, in der sie leben. Ins Gespräch kommt man mit ihnen oft nur, wenn man bereit ist über "den" Film zu reden.
Die Dokumentarfilmer Angela Christlieb und Stephen Kijak suchten die Hardcorecineasten in New York auf, haben sich mit ihnen über "den Film" unterhalten und das Leben, das sie um den Film herum organisiert haben. Ihre filmische Annäherung verbindet die fünf Portraits ungewöhnlicher Menschen mit Ausschnitten aus Experimentalfilmen, die das Leben in New York beschreiben sowie alten Hollywoodschinken.

Bewertung abgeben

Bewertung
10,0
 (1 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. Datenbewerten
© 2017 Filmreporter.de