Green Room - 2015 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Universum Film

Green Room

OriginaltitelGreen Room
GenreHorror, Thriller
Land & Jahr USA 2015
Kinostart    02.06.2016 (Universum Film)
FSK & Länge ab 16 Jahren • 89 min.
RegieJeremy Saulnier
DarstellerAnton Yelchin, Joe Cole, Alia Shawkat, Callum Turner, David W. Thompson, Mark Webber
Homepage http://www.green-room-film.de
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGalerieDVDsbewerten

Klaustrophobischer Thriller mit Anton Yelchin

Die Musiker (Anton Yelchin) der Punk-Rock-Band The Ain't Rights haben schon bessere Zeiten erlebt. Nachdem ihre letzten Auftritte entweder abgesagt werden oder nur sehr wenig Geld einbringen, nehmen sie ein unerwartet lukratives Angebot an. Sie sollen im Hinterland von Oregon ein Konzert in einer Kneipe geben, die sich aber als Neonazi-Treffpunkt herausstellt. Nach einen anfänglichen Aufreger, die Musiker spielen die Coverversion des Punk-Klassikers "Nazi Punks Fuck off!" von den Dead Kennedys - bringen sie den Gig überraschend glimpflich über die Bühne.

Doch dann wird die Band Zeuge eines brutalen Mordes durch die Nazis an einer wehrlosen Frau. Um nicht selbst zu Opfern zu werden verbarrikadieren sich die Musiker in einem Backstage-Raum, dem Green Room. Ihr Leben ist auch hier in höchster Gefahr. Denn Kneipenbesitzer und Skinhead-Anführer Darcy Banker (Patrick Stewart) hat seinen Leuten aufgetragen, die Zeugen des Mordes unter allen Umständen zu liquidieren.
Jeremy Saulniers "Green Room" besticht durch die Prämisse, die Handlung auf engem Raum stattfinden zu lassen, einem herunter gekommenen Club in der amerikanischen Provinz. Von dem Gefühl der Beklemmung, die sich dadurch einstellt, waren die Zuschauer des Montréal Festival of New Cinema sichtlich angetan. Sie wählten den Action-Thriller zum beliebtesten Werk des Festivals. Ihre Begeisterung ließ sich offenbar auch von der zum Teil ausufernden Gewalt nicht trüben. Seinen Durchbruch hat der US-Filmemacher, der Regie in der Tisch School of the Arts in New York studierte und sich auch als Kameramann ausbilden ließ, mit dem vielgelobten Thriller "Blue Ruin".
Green Room

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Trailer: 

Green Room: Offizieller Trailer

Eine Punkrock-Band konzertiert ausgerechnet in einem Skinhead-Club, wo sie auch noch Zeuge eines brutalen Mordes werden. Um sich vor den gewalttätigen Nazis...  Clip starten
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Klaustrophobischer Thriller mit Anton Yelchin und Patrick Stewart. mehr
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGalerieDVDsbewerten
© 2017 Filmreporter.de