O simdi asker - In the Army Now - 2003 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

O simdi asker - In the Army Now

OriginaltitelO simdi asker
GenreKomödie
Land & Jahr Türkei 2003
Kinostart    08.05.2003 (Maxximum Film und Kunst)
FSK & Länge ab 6 Jahren • 115 min.
RegieMustafa Altioklar
DarstellerÖzcan Denýz, Ali Poyrazoglu, Yavuz Bingöl, Mehmet Günsür, Gökhan, Levent Kazak Yildo
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. Datenbewerten

Seit die türkische Regierung nach dem großen Erdbeben ein Gesetz erlassen hat, das es unter bestimmten Bedingungen erlaubt, den zweijährigen Wehrdienst auf 28 Tage zu verkürzen, erfreut sich diese Möglichkeit einer großer Popularität. Voraussetzung ist unter anderem die Bezahlung von 15.000 Mark. In der Brigade von Canakkale versucht eine bunte Gruppe von Männern, sich so ihrer Verpflichtung zu entziehen. Doch der Fabrikbesitzer Murat, der Fabrikarbeiter Ömer, der dicke Can, der eigentlich immer Soldat sein wollte, Nihat, der Alkoholiker und Erdbebenopfer, der Rockstar der Band Athena, Gökhan, Nichtsnutz Levent Kazak, der australische Gastarbeiter Hüseyin und Hip-Hoper Fresh-B, der in Deutschland groß geworden ist werden von Captain Volkan, und Zeitsoldat Karlýdao hart rangenommen.
Türkische Filme erreichen auch in Deutschland ein stetig wachsendes Publikum. Die in der Türkei außergewöhnlich erfolgreiche Komödie "O simdi asker" beobachtet den Versuch einer Gruppe von Wehrpflichtigen sich dem Waffendienst durch eine Gesetzeslücke zu entziehen.

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. Datenbewerten
© 2017 Filmreporter.de