Dreizehn - 2003 | FILMREPORTER.de
©20th Century Fox

Dreizehn

OriginaltitelThirteen
GenreDrama
Land & Jahr USA 2003
Kinostart    13.11.2003 (20th Century Fox)
FSK & Länge ab 12 Jahren • 100 min.
RegieCatherine Hardwicke
DarstellerEvan Rachel Wood, Holly Hunter, Nikki Reed, Jeremy Sisto, Brady Corbet, Deborah Unger
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenAwardsMeinungenNewsTrailerGalerieDVDsbewerten

Tracy (Evan Rachel Wood) versucht mit allen Mitteln die Aufmerksamkeit der zwar ebenfalls 13-jährigen aber viel weiter entwickelten Evie (Nikki Reed) zu erringen. Mit neuen Klamotten und Kreditkartenbetrug will sie das hippste Girl der Junior High School beeindrucken. Das Konzept geht auf, aus den Mädchen werden enge Freundinnen. Gemeinsam gehen die erfahrungshungrigen Teenies auf Diebeszüge, lassen sich erste Piercings stechen, machen erste Experimente mit Drogen und sexuelle Erfahrungen mit dem anderen Geschlecht. Tracy versucht Evie in allem zu kopieren, auch wenn sie eigentlich noch nicht bereit ist für die Welt der Erwachsenen. Besonders schmerzlich ist diese Entwicklung für Tracys Mutter Melanie (Holly Hunter), die eine sehr innige Beziehung zu ihrer Tochter hat und nun mit ansehen muss, wie diese sich ihrem Einfluss langsam entwindet und dabei auch einen gefährlichen Weg einschlägt.
Catherine Hardwickes Coming of Age-Drama hat wenig mit gängigen Hollywood-Teenistreifen zu tun. Die Regiedebütantin nimmt die Schicksale ihrer jungen Protagonistinnen ernst. Sie füllt die Lücke zwischen Kinderfilm und Teenagerdrama, zeigt den gleichermaßen lust- und schmerzvolle Prozess der Pubertät. Die junge Hauptdarstellerin Nikki Reed hat das Drehbuch mit Unterstützung von Regisseurin Hardwicke anhand eigener Erfahrungen und Erlebnisse geschrieben.
Dreizehn

Bewertung abgeben

Bewertung
9,6
 (10 User)

Meinungen

jo ich bin der selben meinund richtig geiler und auch realistischer flm...
03.04.2008 18:54 Uhr - willi (gelöscht)

Mit 13 auf die schiefe Bahn

Der Film ist einfach weltklasse!!!!!!!! Er zeigt realistisch wie schnell Jugendliche mit einem zerrütteten Elternhaus die falschen Freunde finden und in der Gesellschaft... mehr
02.04.2008 12:40 Uhr - chanya

...

Also ich finde den Film ach super. Vorallem realistisch. Er zeigt wie schnell so etwas passieren kann und was für Auswirkungen es haben kann. Einfach genial der Film.
11.11.2007 02:13 Uhr - knife

Trailer: 

Dreizehn

Tracy (Evan Rachel Wood) versucht mit allen Mitteln die Aufmerksamkeit der zwar ebenfalls 13-jährigen aber viel weiter entwickelten Evie...  Clip starten
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 

Galerie:  Dreizehn

Catherine Hardwickes Coming of Age-Drama hat wenig mit gängigen Hollywood-Teenistreifen zu tun. Die Regiedebütantin nimmt die Schicksale ihrer jungen Protagonistinnen ernst.... mehr
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenAwardsMeinungenNewsTrailerGalerieDVDsbewerten
© 2014 Filmreporter.de