Sherlock Holmes - Der Hund von Baskerville - 1988 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Polyband

Sherlock Holmes - Der Hund von Baskerville

OriginaltitelSherlock Holmes - The Hound of the Baskervilles
GenreKrimi, TV-Film
Land & Jahr Großbritannien 1988
FSK & Länge ab 6 Jahren • 102 min.
RegieBrian Mills
DarstellerJeremy Brett, Edward Hardwicke, Raymond Adamson, Neil Duncan, Ronald Pickup, Rosemary McHale
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten

Das Leben von Sir Hugo Baskervill endete nicht friedlich, ganz im Gegenteil. Laut der Legende wurde er von einem Geisterhund angefallen und getötet. Seither, das ist in Baskerville wohlbekannt, liegt ein Fluch auf dem nahen Moor: bei Nacht sollte niemand dieses von Gott verlassene Gebiet betreten! Die lange belächelte Geschichte gewinnt abrupt an Aktualität als im Moor die Leiche von Sir Charles Baskerville (Raymond Adamson), einem direkten Nachfahren der unglücklichen Adligen gefunden wird. Auch seine Leiche weist Bissspuren auf, die von nicht von einem niedlichen Pudel stammen können! Sein Erbe, der junge Sir Henry (Kristoffer Tabori) fürchtet nun, auch er könnte Opfer der Bestie werden. Ein Fall für den Detektiv mit der legendären Logik, Sherlock Holmes (Jeremy Brett) und seinen treuen Assistenten Dr. John Watson (Edward Hardwicke). Doch der Fall gibt auch dem berühmten Kriminalisten Rätsel auf: ist Dr. Mortimer (Neil Duncan) in den Fall verwickelt? Oder ist der kürzlich aus dem nahen Gefängnis ausgebrochene Kriminelle der Mörder? Auch die Rolle von Naturforscher Stapleton (James Faulkner) gibt zunächst Rätsel auf.
Jeremy Brett ist ein wahrer Sherlock Holmes Fachmann. Der Eton-Absolvent prägt in den 1980er Jahren das Bild des filmischen Sherlock Holmes. Er spielt in über 40 der auf der literarischen Vorlage von Sir Arthur Conan Doyle basierenden Filmen mit, darunter fünf Kinoproduktionen. Von Doyles Erben holt er sich die Erlaubnis, den berühmten Detektiv ohne dessen Kokainabhängigkeit darzustellen.

Bewertung abgeben

Bewertung
6,0 (Filmreporter)     
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten
© 2017 Filmreporter.de