Filmreporter-RSS

Eragon

Mitglied seit: 15.10.2012 10:32
Zuletzt gesehen: 19.10.2012 11:47
Filmbeiträge: 16  Bewertungen 15  Kritiken
Starbeiträge: Bewertungen Kritiken
Interessen:
• Fantasy

Über mich

Gästebuch

- keine Einträge -

Beitrag schreiben >>

Beiträge

Filmkritik zu Die Abenteuer des Huck Finn - 19.10.2012 11:10

Der Film handelt von einem Jungen namens Hackleberry Finn (Leon Seidel), der jeden Tag frisch gestriegelt in die Schule geht. Hack reicht´s sich wie ein feiner Mann zu benehmen und haut mit seinem Sklaven und Freund Jim (Jacky Ido) ab. Sein Vater taucht in St. Petersburg auf und er führt nichts Gutes im Schilde. Als Jim seine Familie sieht, die auch Sklaven sind beschließt er den Mississippi runter nach Cairo zu reisen um dort ein freies Leben zu führen, Geld verdienen und seine Familie zu Kaufen. Ich Persönlich finde den Film sehr gut gelungen aber auch ein bisschen traurig. Die Schauspieler machen ihre Sache sehr gut und überzeugen in ihren Rollen.


Filmkritik zu Der junge Hercules - 19.10.2012 10:01

Die Serie handelt von einem Helden namens Hercules (Ryan Gosling). Er ist halb Gott halb Mensch und der Sohn Zeus. Hercules widmet sich der Kunst des Krieges und wird von dem weißen Cheiron (Nathaniel Lees) der Zentaur unterrichtet. Er will seinem Vater beweisen, dass er auch ein guter Krieger ist, wie sein Halbbruder Ares (Kevin Smith), der Gott des Krieges. In den 50 Folgen erlebt er viele Abenteuer, mit seinem Freund Iolaus (Dean O\'Gorman), der einer diebischen Bande angehört hat. Die ersten 15 Minuten sind nicht so gelungen aber die Serie verbessert sich. Die Auflösung ist nicht so gut, dennoch macht der Kameramann (Kevin Riley) gute Arbeit. Gut haben ihre Rollen auch Ryan Gosling (Hercules), Chris Conrad (Jason), Kevin Smith (Ares) und Dean O\'Gorman (Iolaus) gespielt. Ryan Gosling war erst 17 Jahre alt als er die Hauptrolle bekam. Um für die Rolle vorbereitet zu sein, nahm Ryan intensive Kampfkunststunden mit Lucy Lawless und Kevin Sorbo. Er war so groß und dünn, dass sein Kostüm überarbeitet werden musste, um nicht zu sehen wie mager er war. Selbst sein Oberkörper wurde verändert. Ähnliche Tricks wurden auch bei Kevin Sorbo und Lucy Lawess verwendet. \"Der Junge Hercules\" ist ein Spin-off von Hercules. Die Fernsehserie wurde auf Fox Kids Network vom 12. September 1998 bis zum 12. Mai 1999 ausgestrahlt.


Filmkritik zu Oben 3D - 19.10.2012 09:51

super Animationsfilm alles ist dabei


Filmkritik zu Die Abenteuer von Tim und Struppi - Das Geheimnis der 'Einhorn' (3D) - 17.10.2012 10:00


Filmkritik zu Madagascar 2 - 17.10.2012 09:57

Witzig


Filmkritik zu 2 Fast 2 Furious - 17.10.2012 09:51


Filmkritik zu Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - 2 (3D) - 17.10.2012 09:32

Alle Filme von Harry Potter sind super aber das ist die Krönung.


Filmkritik zu Eragon - Das Vermächtnis der Drachenreiter - 17.10.2012 09:28

Die Bücher sind viel besser als der Film:.


Filmkritik zu Pirates of the Caribbean - Fluch der Karibik 2 - 17.10.2012 09:26

Toller Film !!!! man muss aber erst den 1. Teil ansehen.


Filmkritik zu Paul - Ein Alien auf der Flucht - 16.10.2012 12:30

ganz lustig aber fahren nur mit dem Wohnmobi.

© 2018 Filmreporter.de