Galerie: 36th AFI Life Achievement Award
Filmreporter-RSS

36th AFI Life Achievement Award

Set: [1] 2 3

36th AFI Life Achievement Award

Der Life Achievement Award ist die höchste Auszeichnung in der Karriere eines jeden Filmemachers. Am 26. Februar 1973 ins Leben gerufen, wird der Preis seitdem jährlich vergeben - 2008 bereits zum 36. Mal. Dieses Ereignis ließen sich natürlich zahlreiche Hollywoodstars nicht entgehen. Neben dem Stargast Warren Beatty und seiner Gattin Annette Bening kamen unter anderem Dustin Hoffman, Quentin Tarantino, Don Cheadle und Jane Fonda.

Zum Thema

Porträt zu Warren Beatty

Warren Beatty

Darsteller, Regisseur, Drehbuch, Produzent
Höhepunkt in Warren Beattys Karriere stellt ohne Zweifel das Gangsterdrama "Bonnie und Clyde" aus dem Jahr 1968 dar.... weiter
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2018 Filmreporter.de