Blade Runner 2049 (4K Ultra HD + Blu-ray + digital) - 2017 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH

Blade Runner 2049 (4K Ultra HD + Blu-ray + digital)

OriginaltitelBlade Runner 2049
AlternativThe Blade Runner 2; Blade Runner Sequel; Untitled Blade Runner Project (Arbeitstitel)
GenreScience Fiction
Land & Jahr USA/Kanada/Großbritannien 2017
FSK & Länge ab 12 Jahren • 163 min.
Medium4K Ultra-HD (Kauffassung)
AnbieterSony Pictures Home Entertainment
Verkaufsstart15.02.2018
RegieDenis Villeneuve
DarstellerRyan Gosling, Dave Bautista, Robin Wright, Mark Arnold, Vilma Szécsi, Ana de Armas
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenAwardsNewsTrailersGalerienDVDsbewerten
DVD Extras: Die Entstehung der BLADE RUNNER Welt INKLUSIV Blade Runner 101 Vorwort 2036 • Nexus Dawn 2048 • Nowhere to Run 2022 • Blackout

Fortsetzung von Ridley Scotts Sci-Fi-Klassiker

Inhaltlich wandelt Ryan Gosling auf ähnlichen Pfaden wie einst Harrison Ford im großen Vorgänger. Als Replikant ist er darauf programmiert, ältere udn ausgediente Modelle auszuschalten. Bis er den Sinn hinter der Vernichtungspraxis zu hinterfragen und sich selbst nicht nur als programmiertes, sondern auch als fühlendes und nach Höherem strebendes Wesen zu betrachten beginnt.
Ein zeitloser Klassiker wie "Der Blade Runner" kann und darf nicht fortgesetzt werden, denken viele. Wagt es doch einer, dann ist das Unternehmen von vornherein zum Scheitern verurteilt. Denis Villeneuve straft alle Skeptiker Lügen. Der kanadische Meisterregisseur wagt es dennoch, in die großen Fußstapfen von Ridley Scott zu schlüpfen. Mit Erfolg, sein "Blade Runner 2049" knüpft ästhetisch nahtlos an den Vorgänger an und überzeugt auch in qualitativer Hinsicht. Das Ergebnis ist ein Meisterwerk.

Zum Gelingen des riskanten Unterfangens trägt nicht nur die nuancierte Regie des "Prisoners"- und "Sicario"-Machers bei. Auch die an den Film Noir anklingenden Bilder von Kameramann Roger Deakins machen das Sci-Fi-Spektakel zu einem im Mainstream-Kino selten gewordenen Erlebnis. Die großartige Musik von Hans Zimmer zitiert und verbeugt sich vor dem legendären Synthesizer-Klang von Vangelis und das Set-Design schwankt wieder zwischen futuristischer Städtearchitektur und dystopischer Brachlandschaft. Wie der Vorgänger ist auch die Fortsetzung nicht nur ein ästhetisches Ereignis, sondern auch eine philosophische Bestandsaufnahme von Zeit und Welt, aus denen heraus sie entstanden ist.
Blade Runner 2049 (4K Ultra HD + Blu-ray + digital)

Bewertung abgeben

Bewertung
8,0 (Filmreporter)     
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Trailer: 

Blade Runner 2049: Dritter Trailer

"Blade Runner 2049" ist Jahrzehnte nach den Ereignissen im ersten Teil angesiedelt. Hier ist der dritte Trailer.  Clip starten

Blade Runner 2049: Erster deutschsprachiger Trailer

"Blade Runner 2049" ist mehrere Jahrzehnte nach den Ereignissen im ersten Teil aus dem Jahr 1982 angesiedelt. Hier ist der erste deutsche Trailer.  Clip starten

Blade Runner 2049: Allererster Teaser (OF)

Hier ist der erste Blick in "Blade Runner 2049" (engl. OF).  Clip starten
Im Shop

Blade Runner 2049 (Limited 4K Ultra HD Steelbook Edition) [Blu-ray]

Blu-ray
Preis:
Details
"Blade Runner 2049" ist mehrere Jahrzehnte nach den Ereignissen des ersten Teils aus dem Jahr 1982 angesiedelt. mehr
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenAwardsNewsTrailersGalerienDVDsbewerten
© 2018 Filmreporter.de