Filmreporter-RSS

Der Räuber Hotzenplotz

Originaltitel
Der Räuber Hotzenplotz
Genre
Familienfilm
 
Deutschland 2006
 
94 min
Medium
Kinofilm
 
 
Kinostart
23.03.2006 ( D | CH ) bei Constantin Film
 
 
Regie
Gernot Roll
Darsteller
Rufus Beck, Christiane Hörbiger, Piet Klocke, Armin Rohde, Manuel Steitz, Martin Stührk
Homepage
http://www.hotzenplotz.film.de/
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
10,0 (1 User)
Der Räuber Hotzenplotz (Kino) Teaserplakat
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsGalerienInterviewDVDsbewerten

"Ich raube mir, was mir gefällt, dafür bin ich bekannt". So lautet das Lebensmotto von Räuber Hotzenplotz (Armin Rohde). Deshalb hat er auch keine Skrupel, die geliebte Kaffeemühle der Großmutter (Christiane Hörbiger)zu stibitzen. Aber der Bandit hat die Rechung ohne Kasperl (Martin Stührk) und Seppel (Manuel Steitz) gemacht. Da Wachtmeister Dimpfelmoser (Piet Klocke) den Dieb nicht dingfest machen kann, begeben sich die beiden auf die Suche, um das Diebesgut an die Besitzerin zurückzugeben. Bei ihren abenteuerlichen Recherchen treffen sie auch auf die Wahrsagerin Frau Schlotterbeck (Katharina Thalbach) und die schöne Fee Amaryllis (Barbara Schöneberger), die sie aus den Verliesen des bösen Zauberers Zwackelmann (Rufus Beck) befreien müssen.


Jedes Kind kennt die Geschichten vom Räuber Hotzenplotz. Die Bücher von Kinderbuch-Autor Otfried Preußler wurden in 34 Sprachen übersetzt und über sechs Millionen Mal verkauft. "Der Räuber Hotzenplotz" kam bereits 1967 mit der "Augsburger Puppenkiste" in einer Marionettenversion ins Fernsehen, bevor er 1974 mit Gert Fröbe erstmal als Realfilm auf die Leinwand kam. Für Regie und Kamera des Remale ist Gernot Roll verantwortlich, Produzent ist Ulrich Limmer. Auf sein Konto gehen Familiengeschichten wie "Rennschwein Rudi Rüssel", zu dem er das Drehbuch schrieb und die Kinoerfolge "Das Sams", und "Sams in Gefahr".
Der Räuber Hotzenplotz (Quer)
Warten gespannt auf die Reaktionen des Publikums: Armin Rohde (Räuber Hotzenplotz), Barbara Schöneberger (Fee Amaryllis), Martin Stührk (Kasperl), und Manuel Steitz (Seppl)
Jedes Kind kennt die Geschichten vom Räuber Hotzenplotz. Die Bücher von Kinderbuch-Autor Otfried Preußler wurden in 34 Sprachen übersetzt und über sechs Millionen Mal...
Armin
Interview mit Armin Rohde: Ich mache gerne Blödsinn
Armin Rohde stellt immer wieder auch in Kinderfilmen seine Vielseitigkeit und sein komisches Talent unter Beweis. Wir sprachen mit dem...
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsGalerienInterviewDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de