Filmreporter-RSS

Die vertauschte Braut

Originaltitel
Die vertauschte Braut
 
1934
Medium
Kinofilm
 
 
Kinostart
17.04.1934 ( D )
 
 
Regie
Carl Lamac
Darsteller
Beppo Brem, Otto Brüggemann, Josef Eichheim, O.E. Hasse, Fritz Odemar, Anny Ondra
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten

Verwechslungskomödie mit Anny Ondra

Im Mittelpunkt der Geschichte steht Virginia Vanderloo (Anny Ondra), ein exzentrisches amerikanisches Mädchen. Gerade erst hat sie die Millionenmetropole New York in Atem gehalten, indem sie mit einem Flugzeug auf dem Dach eines dortigen Hochhauses gelandet ist. Die Missetat verlangt nach einer gehörigen Strafe, und so steht der lebenslustigen jungen Dame ein Aufenthalt hinter Gittern bevor. Doch die Schmach kann in letzter Sekunde abgewendet werden: Virginia lernt nämlich die aus ärmlichen Verhältnissen stammende Colly (ebenfalls Anny Ondra) kennen und kann diese dazu überreden, als Ersatzkandidatin ins Gefängnis zu gehen. Da Colly und Virginia einander zum Verwechseln ähnlich sehen, funktioniert der Trick. Unterdessen nimmt die in Freiheit verbliebene Virginia Collys Identität an und lernt so das Leben von einer völlig neuen Seite kennen.


Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de