Film Revue
Hans Holt und Margit Saad in "Whisky, Wodka, Wienerin"

Rendezvous in Wien

Originaltitel
Whisky, Wodka, Wienerin
Alternativ
Whisky, Wodka, Wienerin
Genre
Komödie
Land /Jahr
Österreich 1958
 
94 min, ab 12 Jahren (fsk)
Medium
Kinofilm
Kinostart
08.01.1959 ( Kino Deutschland )
Regie
Helmut Weiss
Darsteller
Hans Holt, Hans Schmidt, Ernie Bieler, Bob Martin, Josef Meinrad, Edith Elmay
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungFeatureDVDs
Über Herzensbrecher und Wiener Komponisten
Herzensbrecher und Komponist Alexander Marhold (Hans Holt) ist im Begriff, für die blutjunge Sekretärin Heidi (Edith Elmay) seine zauberhafte dritte Gattin Beate (Margit Saad) zu verlassen. Aber er hat die Rechnung ohne seine beiden Söhne Bobby (Peter Weck) und Sascha (Peer Schmidt) aus erster und zweiter Ehe gemacht. Sie sind auch ausschlaggebend für den Titel des Films: Alexander Marhold hat nämlich nach scherzhafter Eigenaussage den einen mit Whisky in Amerika, den anderen mit Wodka in Russland aufgezogen. Seine dritte Frau Beate macht als Wienerin den Titel komplett.
Redaktion Ricore Text
Herzensbrecher mit grauen Schläfen
Obwohl es der Titel vermuten lässt, ist "Whisky, Wodka, Wienerin"...
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungFeatureDVDs
2021