Filmreporter-RSS
©Wild Bunch

Spring Breakers

OriginaltitelSpring Breakers
GenreDrama
Land & Jahr USA 2013
FSK & Länge 92 min.
KinoDeutschland
AnbieterWild Bunch
Kinostart21.03.2013
RegieHarmony Korine
DarstellerJeph Cangé, James Franco, Carlee Miller, Nicole Paris Williams, Ivy Sinn, John McClain
Homepage http://springbreakersthemovie.com
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenNewsTrailerGalerieInterviewsDVDsbewerten

Sozialkritische Komödie mit James Franco

Wenn die alljährlichen Frühlingsferien - der sogenannte Spring Break - ansteht, gerät so mancher Student in den USA in Party-Laune. Wehe, der Feierlaune stellt sich etwas in den Weg. Brit (Ashley Benson), Candy (Vanessa Anne Hudgens), Cotty (Rachel Korine) und Faith (Selena Gomez) sind seit Kindertagen beste Freundinnen. Da ist es selbstverständlich, dass sie auch in den Ferien zusammen auf die Pauke hauen.

Leider fehlt ihnen das nötige Kleingeld, um sich den angesagten Trip nach Florida zu finanzieren. Weil sie sich die Partylaune nicht verderben lassen wollen, begehen sie einen Raubüberfall. Auf der anschließenden, exzessiven Drogenparty werden die vier festgenommen und ins Gefängnis gesteckt. Ausgerechnet ein Drogendealer (James Franco) holt sie wieder aus dem Knast. Mit dem unkonventionellen Fremden erleben die Grazien den wildesten Trip ihres Lebens.
Während dem Spring Break, womit die Frühlingsferien der US-amerikanischen Universitäten gemeint ist, wird nicht nur viel gefeiert und getrunken, sondern auch reichlich nackte Haus gezeigt. So ähnlich geht es auch in Harmony Korine gleichnamiger Komödie zu. Der Film ist eine ausgemachte Satire auf den Materialismus und den exzessiven Lebensstil der heutigen Jugend.

Mit James Franco hat der Regisseur den passenden Schauspieler für seinen gesellschaftskritischen Diskurs engagiert. Franco gehört zu den Filmschaffenden Hollywoods, die neben aufwendigen Mainstream-Projekten ("Spider-Man"-Reihe) auch immer wieder in ambitionierten Independent-Filmen mitwirken. Zudem ist Franco als kompromissloser Regisseur tätig, der sich vor allem dem Experimental- und Essayfilm widmet.

Bewertung abgeben

Bewertung
3,0
 (2 User)

Meinungen

Dieser Film ist so schlecht. Und lang. Lang und schlecht!
05.08.2013 14:43 Uhr - ulysses25
Trailer: 
Spring Breakers
Die vier Freundinnen Brit (Ashley Benson), Candy (Vanessa Anne Hudgens), Cotty (Rachel Korine) und Faith (Selena Gomez) wollen unbedingt die anstehenden...  Clip starten
Galerie:  Spring Breakers
Mit "Spring Breakers" hat Regisseur Harmony Korine eine Satire auf die Jugend inszeniert. Die schrille Komödie geizt nicht mit provozierend freizügigen Szenen, welche den... mehr

Interview:  Harmony Korines Jugendsünden

Harmony Korine feiert 1995 mit "Kids" ein bemerkenswertes Spielfilmdebüt. Rund 18 Jahre später widmet sich der Regisseur in "Spring...
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenNewsTrailerGalerieInterviewsDVDsbewerten
© 2019 Filmreporter.de