Filmreporter-RSS

Midway

Für die Freiheit

Originaltitel
Midway
Genre
Kriegsfilm
 
USA/China 2019
 
135 min, ab 16 Jahren (fsk)
Medium
Kinofilm
 
 
Kinostart
07.11.2019 ( D | CH | A ) bei Universum Film
 
 
Regie
Roland Emmerich
Darsteller
Ed Skrein, Patrick Wilson, Woody Harrelson, Luke Evans, Mandy Moore, Luke Kleintank
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
(0 User)
 Es gibt noch keine Userkritik!
Midway (Kino) 2019Universum Film
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenTrailerGalerieDVDsbewerten

Roland Emmerich mal mit Kriegsfilm ohne Sci-Fi

Das Kriegsdrama kreist um die legendäre Seeschlacht um Midway im Pazifikkrieg, die im Zweiten Weltkrieg zwischen der US-Navy und der japanischen Marine ausgefochten wurde. Es ist das entscheidende Aufeinandertreffen der beiden Kriegsparteien sechs Monate nach dem folgenschweren Angriff der japanischen Luftwaffe auf die amerikanische Pazifikflotte in Pearl Harbor.

Die Japaner dominieren die Amerikaner zahlenmäßig, doch die Soldaten der US-Navy stellen sich dem scheinbar übermächtigen Gegner. In der Hölle des Krieges kommt es zu zahllosen menschlichen Dramen. "Midway" schält aus dem Kriegsszenario einzelne Schicksale heraus. Im Zentrum stehen Soldaten und Offiziere auf dem Schlachtfeld und Zivilisten zu Hause, die um das Leben ihrer Männer, Söhne und Brüder bangen.


Man lese und staune: Roland Emmerich inszeniert mit "Midway" einen im Zweiten Weltkrieg angesiedelten Kriegsfilm. Der deutsche Hollywood-Export macht sich in der Traumfabrik als Experte für Science-Fiction- und Weltuntergangsspektakel wie "Stargate", "Independence Day" und "The Day After Tomorrow" einen Namen. Neuland betritt der Regisseur mit dem Kriegsdrama dennoch nicht. Zwar versucht er sich immer wieder auch an Stoffen abseits von Sci-Fi und Apokalypse. Filme wie die Filmbiographie "Anonymus" oder das Drama "Stonewall" finden allerdings wenig Beachtung.

Wohl auch deshalb geht Emmerich mit "Midway" den bewährten Weg. Er spielt im neuen Sandkasten mit altem Spielzeug. Im Kriegsdrama steckt alles, was auch Emmerichs erfolgreichste Sci-Fi- und Katastrophenfilme ausmacht: reichlich Action, noch mehr digitale Spezialeffekte, große Emotionen, noch größere menschliche Dramen, eine Schippe Pathos und eine Wagenladung Patriotismus. Es ist wieder eine Summengleichung: Staunen plus Gänsehaut gleich Emmerich.
Aaron Eckhart in "Midway" (2019)
Keean Johnson, Ed Skrein, Midway (Szene 10) 2019
Videoclip: Midway: Der Trailer
Die Schlacht um Midway gilt als Wendepunkt des Pazifikkrieges.  Clip starten
Roland Emmerichs Kriegsfilm kreist um die Seeschlacht um die Midway-Inseln.
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenTrailerGalerieDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de