News: Kino-Nachrichten
Walt Disney
Walt Disney
10 neue Disney-Produktionen bis 2012
Animationsfilme für Mickey Mouse
Die Walt Disney Studios präsentierten am vergangenen Dienstag, dem 8. April 2008 zehn neue Animationsfilme, die bis 2012 in die Kinos kommen sollen. Die Produktionen von Walt Disney und Pixar Animation Studios wurden im Rahmen einer Pressekonferenz in New York vorgestellt.
10. Apr 2008: Dick Cook, der Vorsitzende der Walt Disney Studios und John Lasseter, der kreative Chef von Walt Disney und Pixar Animation Studios waren die Initiatoren der Film-Präsentation. Sechs Trickfilme werden aus dem Hause Pixar kommen, während vier die Walt Disney Animation Studios übernehmen. Als Synchronsprecher für die künftigen Projekte wurde eine Reihe berühmter Stars gewonnen: John Travolta, Miley Cyrus, Reese Witherspoon, Billy Connolly, Emma Thompson, John Goodman, Tom Hanks und Tim Allen werden ihre Stimmen erneut den Figuren leihen. Zukünftig werden alle Animationsfilme auch als 3-D Versionen erscheinen. "In dem Jahr, in dem wir das 80-jährige Bestehen von Mickey Mouse feiern, der Figur, mit der alles begann, wollen wir unsere zukünftigen Pläne mit Hinblick auf die Animationsfilme mit allen teilen", so Dick Cook. Zu den ersten deutschen Kinostarts gehören Pixars "Walle" von Oscar-Gewinner Andrew Stanton am 2. Oktober 2008 und Disneys "Bolt", das Regiedebüt von Chris Williams und Byron Howard, das am 22. Jänner 2009 in die deutschen Kinos kommen wird.
Weiterführende Infos
2021