Ricore

Navid Negahban

Tätig als
Darsteller
Links
IMDB
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Galerie zu Filmen mit Navid Negahban
Aladdin (2019): Die Szennebilder Aladdin (Mena Massoud) ist hin und weg von Prinzessin Jasmin (Naomi Scott). Mit Hilfe von Flaschengeist Genie (Will Smith) will er die Schönheit erobern.
Aladdin (2019) Doe Postermotive Hier finden Sie die Poster- und Charakterpostermotive zum Realfilm-Remake "Aladdin".
American Assassin: Erste Bilder und Teaserposter Der Thriller von "Kill the Messenger"-Regisseur Michael Cuesta basiert auf dem elften von insgesamt 14-Romanen des Schriftstellers Vince Flynn.
American Sniper: Die Szenenbilder Clint Eastwood hat mit "American Sniper" einen fragwürdigen Kriegsfilm inszeniert. Literarische Grundlage des militaristischen Machwerks ist die gleichnamige Autobiographie des porträtierten Scharfschützen Chris Kyle
"Words and Pictures" Die Galerie Clive Owen und Juliette Binoche als verhinderte Künstler streiten sich in Fred Schepisis Komödie erbittert über die existenzielle Frage, ob die Bildende Kunst über der Literatur steht.
Brothers "Brothers" ist das Remake des dänischen "Brothers - Zwischen Brüdern" von Susanne Bier aus dem Jahr 2004. Hier und da geht es um einen Soldaten, der als Kriegsgefangener Schlimmes erlebt hat, was seine Persönlichkeit und seine Sicht auf die Welt nachhaltig verändert hat.
Das Gesetz der Ehre Wie es der englische Originaltitel "Pride and Glory" noch besser erahnen lässt, geht es in Gavin O'Connors Kriminaldrama um Stolz und Ehre der Polizei. Der Film hält, was der Titel verspricht.
The Mentalist "The Mentalist" überzeugt vor allem durch Simon Baker. Der Darsteller verleiht seinem Charakter enormen Charme und Witz. Die in sich abgeschlossenen Fälle der einzelnen Folgen bieten meist kurzweilige Unterhaltung.
Der Krieg des Charlie Wilson Für den "Krieg des Charlie Wilson" vereinte Oscarpreisträger Mike Nichols Stars wie Tom Hanks, Julia Roberts und Philip Seymour Hoffman.
24 - 1. Staffel Noch nie war eine TV-Serie so dicht, schnell und atemberaubend. Antiterror-Agent Jack Bauer (Kiefer Sutherland) hat in zehn Minuten mehr zu tun als mancher Serienheld in seiner gesamten Fernsehkarriere.
24 - 2. Staffel All dies wäre nicht sonderlich spannend, stünde nicht ein außergewöhnliches Konzept dahinter. Weil Reality-TV inzwischen ein alter Hut ist, führt "24" die Idee des Realtime-TV ein. Die meisten Serien reihen ihre Episoden chronologisch, aber irgendwie zeitlos aneinander. "24" packt einen Tag in eine 24-teilige Serie.
24 - 3. Staffel "24" packt auch in der 3. Staffel einen Tag in eine 24-teilige Serie, die in fiktionaler "Echtzeit" stattfindet. Jede Folge dauert eine Stunde und handelt von eben diesem Zeitraum. Erzählzeit und erzählte Zeit sind - Aristoteles wäre stolz darauf - in völliger Harmonie.
24 - 6. Staffel "24" hat aus der Not des starren Formats eine Tugend gemacht hat: Noch nie war eine Krimi-Serie so dicht, schnell und atemberaubend. Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass man nach dem erstmaligen Einschalten nicht mehr von dieser Serie loskommt.
2022