Ricore

Alex Argenti

Tätig als
Darstellerin
Links
IMDB
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Galerie zu Filmen mit Alex Argenti
Nine Mit "Nine" meldet sich Regisseur Rob Marshall nach "Chicago" im Musical-Business zurück. Eine ganze Riege bekannter Hollywoodstars hat sich hierfür zur Verfügung gestellt.
Tintenherz Iain Softleys Fantasy-Abenteuer "Tintenherz" basiert auf dem gleichnamigen Jugendbuch von Cornelia Funke. Nach seinem Erscheinen im Jahr 2003 wurde der Roman schnell zu einem internationalen Erfolg und in mehr als 20 Sprachen übersetzt. Nur zwei Jahre später kam der zweite Teil namens "Tintenblut" in die Bücherregale.
Das Bourne Ultimatum Die Bourne-Macher bleiben auch im dritten Teil ihren Prinzipien treu: Den Zuschauer erwarten rasante und Schwindelerregende Verfolgungsjagden über den Dächern von Tanger, Explosionen und harte Zweikämpfe.
Ein Trauzeuge zum Verlieben: Die Szenenbilder Stefan Schwartz’ ("Kleine Fische, großes Geld!") britischer Liebesreigen hält die richtige Balance zwischen romantischen und komödiantischen Elementen und punktet mit seinem bissigem Humor.
Harry Potter und der Feuerkelch Der vierte von sieben Zauberabenteuern hat im Briten Mike Newell ("Vier Hochzeiten und ein Todesfall") den wohl bisher bodenständigsten Regisseur gefunden.
Batman Begins Wer hat gesagt, dass es im Kino nur noch Trilogien zu sehen gibt? Der inzwischen fünfte Teil der Fantasy-Saga um den schwarz bemäntelten "Ritter der Nacht" kehrt stilistisch zu den frühen Werken Tim Burtons zurück. Düsterer, ernster - und irgendwie cooler.
Anhalter durch die Galaxis 20 Jahren wurde er angekündigt und nun hat er tatsächlich den Weg ins Kino gefunden - "Per Anhalter durch die Galaxis". Diesem Werk eilen enorme Erwartungen voraus, und es stellt sich die Frage, ob er ihnen gerecht werden kann.
Match Point (2005) Wenn ein Tennisball zu einer Metapher für den Zufall im Leben wird, überrascht es nicht, dass Woody Allen hinter dem Projekt steckt. Überraschend ist jedoch die tatsache, dass der Stadtneurotiker dem Big Apple untreu geworden ist.
2022