Filmreporter-RSS
Hans Petter Moland
© Neue Visionen
Hans Petter Moland
Tätig als
Schnitt, Darsteller, Regisseur, Drehbuch

Links
IMDB
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsFeaturesBewerten

Hans Petter Moland: Filmografie

2019 

Hard Powder

Action Großbritannien

2019 

Pferde stehlen

Drama Norwegen
Details   Trailer   Galerie 

2016 
Details   Trailer   Galerie 

2014 

Einer nach dem anderen

Komödie Norwegen
Details   Trailer   Galerie 

2010 

Ein Mann von Welt

Komödie Norwegen
Details   Trailer   Galerie 

2004 

Beautiful Country

Drama Norwegen

Hans Petter Moland: Vita

Hans Petter Moland studiert in den USA Regie und lernt dort seine erste Ehefrau kennen, mit der er drei Kinder bekommt. Das Paar zieht in Molands norwegische Heimat. 1992 ist die Ehe mit Elizabeth Pacini gescheitert, der Regisseur lässt sich scheiden. Bald heiratet er erneut und hat auch mit seiner neuen Frau drei Kinder. Bis zu seinem Spielfilmdebüt im Jahr 1993 dreht der Norweger Werbefilme, die mehrfach ausgezeichnet werden. 2004 inszeniert er "Beautiful Country" mit Nick Nolte, Tim Roth und Ling Bai, der auf der Berlinale im Wettbewerb läuft. Auch "Ein Mann von Welt" wird 2010 nach Berlin eingeladen. In der Tragikomödie hat er erneut mit seinem Freund Stellan Skarsgård zusammengearbeitet. Von einem britischen Filmhistoriker wird der Regisseur als Norwegens Ridley Scott bezeichnet. Moland ist das zweite Mal verheiratet.

Hans Petter Moland: Interview

Friedlicher Hans Petter Moland

Kinder zu schlagen ist für Hans Petter Moland ebenso abwegig, wie Komödien, in denen Menschen von oben herab behandelt werden. Sein... mehr

Hans Petter Moland: Star-Feature

"Einer nach dem anderen"

Der Sohn des unscheinbaren Schneepflugfahrers Nils ist an einer Überdosis gestorben.... mehr

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 

Hans Petter Moland: News

Tränen in Berlin

Große Emotionen konnten am vierten Tag der Berlinale beobachtet werden. Allerdings nicht auf der Leinwand, wie man das... mehr
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsFeaturesBewerten
© 2019 Filmreporter.de